Hoher Sachschaden nach Unfall

Artikel vom 19. August 2014 - 12:06

BÖBLINGEN (red). Die Polizei Böblingen bittet Zeugen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag kurz vor 15.30Uhr auf der Kreisstraße 1073 ereignet hat, sich zu melden. Der 81-jährige Lenker eines Mercedes war laut Polizei in Richtung Böblingen unterwegs, während der 39-jährige Fahrer eines VW in die entgegengesetzte Richtung fuhr. An der Kreuzung zur B464 fuhr der Daimler-Fahrer geradeaus, als der 39-Jährige nach links auf die Bundesstraße abbiegen wollte, sodass es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Es entstand ein Schaden von etwa 20000Euro. Beide Unfallbeteiligten gaben an, bei Grün in die Kreuzung eingefahren zu sein.

Verwandte Artikel