Anzeige
  • Lärchenbaumnadeln statt Kaugummi

    Vom Gänsefuß bis zum Wiesenknopf: Die Agrarwissenschaftlerin Maria Kiermasch zeigt, was auf Böblinger Boden alles essbar ist

    Böblingen "Giftig oder genießbar?" - diese Frage stellten sich am Sonntagnachmittag bei einer Wildkräuterführung in der Umgebung der Jugendfarm Böblingen rund 20 neugierige Pflanzenforscher. Erst vorsichtig, dann immer mutiger tasten sich die Teilnehmer an die Kräuter- und Blumenvielfalt des Waldes heran. VON LEONIE SALETH BÖBLINGEN. Ein geschultes Auge ist dabei von großer Bedeutung, erklärt Pflanzenexpertin Maria Kiermasch. Denn schon die kleinste Verwechslung einer Pflanze könnte schwerwiegende Folgen haben. Sobald die Böblinger Agrarwissenschaftlerin aber grünes Licht gibt, wird munter drauf los geknabbert. Vom weißen Gänsefuß bis zum Wiesenknopf bleibt kein Sträuchlein verschont. Die Initiative

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"