Anzeige
  • Ein schwieriges Hochamt der Demokratie

    Am Wahlsonntag werden Vertreter für Gemeinderat, Kreistag, Regional- und Europaparlament gewählt - Die Stimmabgabe ist nicht einfach

    Kreis Böblingen Die Erfüllung staatsbürgerlicher Pflicht? Die Feier des erkämpften Rechts auf freie, allgemeine und gleiche Wahlen? Beteiligung am unmittelbaren Lebensumfeld und der großen Politik? Oder Pseudo-Veranstaltung? Egal, wie man's nimmt: Wer seine Stimme abgibt, muss mehr als nur ein Kreuz machen. VON OTTO KÜHNLE KREIS BÖBLINGEN. Zumindest die Wahlen zum Kreistag und zu den Gemeinderäten können für den Stimmbürger eine echte Herausforderung werden. Denn wer die Abgesandten der Bürgerschaft bestimmt, hat einmalige Möglichkeiten. Stimmen können nämlich bis zu drei für eine Person vergeben werden. Kumulieren nennt der Gesetzgeber das. Und hat zudem erlaubt, dass die Namen aus verschiedenen Listen mit

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"