Ab dem kommenden Jahr ist die Sperrmüllabgabe umsonst

Die Abfallkalender 2014 für den Landkreis werden ab dem 11. Dezember an alle Haushalte verteilt - Müllmann-App erinnert an die Termine

Artikel vom 06. Dezember 2013 - 18:06

KREIS BÖBLINGEN (red). Ab dem 11. Dezember werden die Abfallkalender 2014 an alle privaten Haushalte im Landkreis Böblingen verteilt. Im Abfallkalender stehen, für jeden Ort individuell erstellt, alle Abfuhrtermine für die Restmüll- und Biotonne, für die Altpapier- und die Wertstofftonne. Darüber hinaus enthält der Kalender wichtige Informationen und Telefonnummern rund um die Abfall- und Wertstoffentsorgung.

Die bislang geltenden Wochentage sowie der Turnus für die Rest- und Biomüllbehälter ändern sich im nächsten Jahr nicht, heißt es in einer Pressemitteilung des Landratsamtes. Die Bürgerinnen und Bürger können ihre Behälter am selben Wochentag wie bisher zur Abfuhr bereit stellen.

Im Gegensatz zu den Vorjahren enthält der Abfallkalender 2014 allerdings keine Sperrmüllgutscheine mehr: Sperrmüll kann auf den Wertstoffhöfen künftig kostenlos abgegeben werden. Auch für die Abholung an der Haustüre fällt zukünftig keine Volumengebühr mehr an.

Für die Abholung des Sperrmülls aus privaten Haushalten durch den Betriebshof ist eine Abholgebühr von 20 Euro zu entrichten. Die Abholmenge darf aus Gründen des Arbeitsschutzes drei Kubikmeter nicht überschreiten. Anstelle der Abholgebühr können auch vier noch gültige Gutscheine aus den Jahren 2012 und 2013 eingesetzt werden. Die Abholkarte für Sperrmüll sowie die Bestellkarte für eine kostenlose Schrottabholung sind dem Abfallkalender angehängt.

Privathaushalte, die bis zum 20. Dezember keinen Abfallkalender im Briefkasten haben, können in ihrem Rathaus nach Weihnachten einen Kalender erhalten oder sich an den Kundenservice des Abfallwirtschaftbetriebs wenden. Alle Abfallkalender und Abfuhrtermine können auch im Internet heruntergeladen oder mit der iCal-Funktion direkt in Online-Kalendern gespeichert werden. Auch 2014 kann man sich bequem über die "Müllmann-App" für Android und iPhone kostenlos an die gewünschten Abfuhrtermine erinnern lassen.

Firmen erhalten keinen Abfallkalender zugestellt, sondern können ihn bei Bedarf im Internet abrufen. Dort stehen auch die Abfuhrtermine 2014 für Restmüllgroßbehälter und Altpapiercontainer.

Die Gebühren bleiben im kommenden Jahr konstant: Die Grundgebühr für eine Wohneinheit kostet 60 Euro pro Jahr, die Leerungsgebühr beträgt 5,25 Euro für die 120-Liter-Tonne und 10,50 Euro für die 240 Liter-Tonne. Die Jahresgebühren für die Biotonne bleiben für beide Tonnengrößen (120 l und 240 l) mit 54 Euro unverändert.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter: http://www.awb-bb.de, oder bei der Kundeninformation des Abfallwirtschaftbetriebs unter (07031) 663-1550.

Verwandte Artikel