• Wolfgang Ganter beim Kunstforum


    Kultur WEIL DER STADT (red). Das Kunstforum eröffnet am Sonntag, 24. Februar, um 11 Uhr in der Wendelinskapelle eine neue Ausstellung mit dem Titel "aided recall". Zu sehen sind Werke von Wolfgang Ganter, der in Weil der Stadt seine Schulzeit verbracht hat, inzwischen aber in Berlin lebt und mit seinen Arbeiten bereits in Galerien auf der ganzen Welt vertreten ist.Die Bilder des 34-Jährigen, der an der Kunstakademie in Karlsruhe studiert hat, haben einen eigentümlichen Werdegang hinter sich: Fotos und Dias vom Sperrmüll, bereits von Bakterien angefressen, werden von Ganter unter dem Mikroskop beobachtet, eine Auswahl davon selektiv fotografiert, dann wieder zusammengesetzt, gigantisch vergrößert

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"