Anzeige
  • Kirchenmusik - Klaus Roller verstarb 70-jährig


    Kultur SINDELFINGEN - Klaus Roller, erster hauptamtlicher Kirchenmusiker in Sindelfingen, starb am vergangenen Mittwoch rund fünf Jahre nach seiner Versetzung in den Ruhestand.In den letzten Jahren war es um Roller ruhig geworden und man sah ihn kaum noch in öffentlichen Konzerten - Tribut an eine Krankheit. Er war nicht nur der erste hauptamtliche Kirchenmusiker in Sindelfingen, sondern wurde auch zum ersten Kirchenmusikdirektor ernannt, was allerdings nur ein Titel und keine finanzielle Besserstellung bedeutet. So großartig sein Abschied 1995 war, so bescheiden sein Anfang: am 24. Juni 1956 bewarb sich der gebürtige Stuttgarter um die Stelle an der romanischen Martinskirche mit einem Orgelkonzert

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"