Anzeige
  • Kunst und Kirche - Heute St. Dionys in Dettingen


    Kultur ROTTENBURG-DETTINGEN - Großflächig gestaltet die Stuttgarter Malerin Gisela Sternstein und in Dettingens Dionysius, einer Jugendstilkirche, traf sie Vorgaben an, stellte sich auf diese und auf die dort lebenden Menschen ein und verband damit ihren Gestaltungsschwerpunkt: Spirale und Lebensströme.Ein Raum fängt Feuer betitelt der Rottenburger Diözesankonservator Wolfgang Urban seine Beobachtung zu Gisela Sternsteins Dettinger Arbeit. Trotz des enormen Temperaments der auf der Wand gemalten Konturen vermittelt diese Kirche Behaglichkeit und eine fröhliche Grundstimmung, dies wahrscheinlich erstmalig in ihrer Geschichte. Viel liegt hinter St. Dionysius. Die Ursprünge vermutet man im 7. Jahrhundert,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"