Die mit Worten und mit Briefen Vorstände zur Ordnung riefen

Leserbrief vom 13. März 2019 - 16:24

Zum Artikel "Wahlkampf entbrennt auf dem Rücken der Vereine" vom 12. März.

Ach was muss man oft von bösen

Kindern hören oder lesen,

wie zum Beispiel hier von diesen

Welche Heinz und Walter hießen.

Die, statt das Ehrenamt zu ehren,

dessen Vormundschaft begehren

und mit Worten und mit Briefen

Vorstände zur Ordnung riefen.

Dies war nicht ihr letzter Streich,

denn andere, die folgen gleich.

Manfred Stäbler, Holzgerlingen (frei nach Wilhelm Busch)