Blinde werden auf Hindernis geleitet

Leserbrief vom 03. Februar 2019 - 18:30

Zum Thema "Blinden-Leitstreifen vor dem Medicum".

Bei meinem heutigen Weg zum Medicum auf dem Flugfeld fiel mir eine Glanzleistung der Böblinger Verkehrsplanung auf. Auf dem Gehweg ist eine schöne Leitlinie für Blinde und Sehbehinderte eingefräst. Mitten auf diese Leitlinie hat welche Behörde auch immer ein Parkverbotsschild eingepflanzt, schön fest im Boden verankert, damit es nicht der erste Blinde, der dagegen läuft, umwerfen kann. Schlimmer geht's nimmer.

Wolfgang Karas, Ehningen