Über Knallerei nachdenken

Leserbrief vom 02. Januar 2019 - 18:18

Zu den unschönen Hinterlassenschaften nach der Silvesternacht

Von der kleinen Wiese in der Keßlerstraße am Abgang zur Kopernikusstraße habe ich zwei Bilder gemacht, die hoffentlich nicht der Ausblick auf das neue Jahr 2019 symbolisieren: liegengelassener Dreck und Abfall, statt nach der Silvesterknallerei den gemachten Abfall auch mal wegzuräumen. Vielleicht kann das der Anlass sein, über Sinn und Unsinn der Silvesterknallerei in seiner jetzigen Art zu diskutieren.

Hermann Wagner, Böblingen