Hoffnung auf gute Zusammenarbeit

Leserbrief vom 21. Dezember 2018 - 16:24

Zum Artikel "Kooperation anstatt Dauerstreit" vom 18. Dezember

Seit es 1978 das Tierheim Böblingen gibt, hört man ständig von Streitereien zwischen Tierheim und Landratsamt. Immer wieder hofften engagierte Tierfreunde, dass endlich Ruhe und Frieden eintritt, aber nichts da, es wurde weiter gestritten, was das Zeug hielt. Ständiger Personalwechsel war an der Tagesordnung. Immer war man überzeugt, jetzt hat man sich arrangiert, jetzt klappt es - aber wieder ein Trugschluss. So kann man wieder nur hoffen, dass endlich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit auf Dauer möglich ist, denn auch die Mitgliederzahl hat sich von 2000 auf 1000 reduziert - ein Armutszeugnis - doch die Hoffnung stirbt zuletzt.

Helga Pinnau, Sindelfingen