Frust eines Nicht-Diesel-Fahrers

Leserbrief vom 20. November 2018 - 17:06

Zur Erhöhung von KfZ-Steuern

Nachdem ich im Oktober in Rastatt meinen neuen Jahreswagen (B-Klasse 180) abgeholt habe, bekam ich kurz darauf vom Zoll die Rechnung für die KfZ-Steuer. Beim Vergleich zum letzten Jahr eine satte Erhöhung um 78 Prozent, von 100 Euro auf 178 Euro. Wer wundert sich da über die guten Staatsfinanzen? Nach längerem Überlegen denke ich, ein weiterer Punkt, um ein Protestwähler zu bleiben!

Werner Häusel, Aidlingen