Erst verkaufen, dann jammern

Leserbrief vom 08. August 2018 - 17:48

Zum Artikel "Immobilienriese speckt bei der Sanierung ab" vom 8. August

Die Vonovia (früher: Deutsche Annington, die die Wohnungen der GAGFAH übernommen hatte). Die GAGFAH war im Eigentum der Bundesanstalt für Versicherte (BfA), wird in der Rechtsform der AG geführt. Dies ist meines Erachtens ein Hauptproblem, da hier auschließlich die Gewinnorientierung im Vordergrund steht, und nicht die Mieter. Ich frage mich auch warum Bund und Länder immer wieder ihre Wohnungen ohne Not verkauft haben. Und jetzt wird gejammert dass günstige Wohnungen fehlen.

Ulf Seidel Holzgerlingen