Parkplatz-App macht Parken teurer

Leserbrief vom 11. Mai 2018 - 16:48

Zum Artikel "Digitale Helfer für die Parkplatzsuche" vom 8. Mai

Im Artikel über die App für die Parkhäuser fehlt leider eine entscheidende Information: Für jeden einzelnen Parkvorgang per App müssen 39 Cent mehr bezahlt werden als an der Kasse! Als ich diese Info in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen gefunden habe, ist meine Begeisterung für diesen "Fortschritt" gleich gesunken. Das macht der VVS besser! Schließlich verringert die Online-Bezahlung zumindest mittelfristig die Aufwände für den Betreiber.

Michael Blank, Böblingen