• Gäufelden: Bürgermeister Johannes Buchter wurde in den Ruhestand verabschiedet

    Sein Nachfolger Benjamin Schmid wird am kommenden Montag ins Amt verpflichtet

    Gäufelden GÄUFELDEN. Wenn heute ein Grüner einen Bürgermeistersessel erklimmt, wird das zur Kenntnis genommen. Mehr nicht. Im Jahr 2003 war es eine kleine Sensation, als Johannes Buchter im schwarz geprägten Gäufelden den Rathaus-Chefsessel eroberte. 16 Jahre führte er die Verwaltung der Gäu-Gemeinde mit seinen drei Teilorten an, am Mittwochabend wurde er nach 16-jähriger Amtszeit in der Öschelbronner Aspenhalle feierlich in den Ruhestand verabschiedet.An seine Zeit als Bürgermeister wird Johannes Buchter, der im November 65 Jahre alt wird, künftig täglich erinnert. Vom Gemeinderat erhielt er eine rund zwei Meter hohe Metallskulptur des örtlichen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Jettingen16.10.2019
  • Auferstehung Christi Nebringen: 18.00 Eucharistiefeier
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook