Drei wollen Bürgermeister werden in Bondorf

Artikel vom 12. Juni 2019

BONDORF (mmü). Es bleibt dabei: Drei Bewerber gehen in das Rennen um das Amt des Bürgermeisters in Bondorf am Sonntag, 7. Juli.

Am Dienstagabend um 18 Uhr war Bewerbungsschluss. Und der Blick in den Rathaus-Briefkasten hielt keine Überraschungen mehr bereit. Bernd Dürr (50), würde gerne für eine dritte Amtsperiode den Chefsessel im Rathaus behalten. Er bekommt es mit zwei Mitbewerbern zu tun. Kai Jens Schröder (55) will als unabhängiger Einzelkandidat links liegen gelassene Themen aufgreifen. Und Yusuf Zengin (46), seit zehn Jahren für die SPD im Gemeinderat, liegt der Zusammenhalt der Bürgergesellschaft sehr am Herzen.

Eine offizielle Kandidatenvorstellung findet statt am Mittwoch, 26. Juni, um 19 Uhr in der Zehntscheuer.