Bondorfer CDU nominiert ihre Kandidaten

Artikel vom 08. Februar 2019 - 17:24

BONDORF (red). Die Bondorfer CDU hat ihre Kandidaten für die Kommunalwahl am 26. Mai nominiert: 14 Frauen und Männer zwischen 18 und 58 Jahren stehen auf der Liste.

Der CDU-Kreisvorsitzende Michael Moroff und zeigte sich begeistert angesichts des breiten Spektrums an Bewerbern. Die Kandidaten sind vielfältig engagiert in Beruf, Familie und Ehrenamt. Der Vorsitzende Thomas Sautter, der sich ebenso wie Dr. Ulrich Ikker, Thomas Münster und Christian Werner wieder zur Wahl stellt, sieht gute Chancen, dass weitere Sitze für die Liste dazu kommen könnten. Bondorf entwickle sich hervorragend, diesen Weg gelte es mit zukunftsorientierten engagierten Gemeinderäten fortzusetzen. Moroff dankte den Kandidaten für die Bereitschaft sich für das Gemeinwesen einzusetzen.

Es kandidieren: Uwe Grüninger (30), KFZ-Mechatronikermeister; Robert Hiller (33), Landwirtschaftstechniker und Pferdehofinhaber; Dr. Ulrich Ikker (54), praktischer Arzt; Matthias Kreutz (57), Maschinenbauingenieur; Jochen Lutz (29), Techniker Maschinenbautechnik; Thomas Münster (52), Schreinermeister im eigenen Unternehmen; Gerd Rebmann (58), IT-Administrator; Lisa-Marie Röhm (18), Schülerin am technischen Gymnasium; Thomas Sautter (46), staatlich geprüfter Landwirt; Dajana Schmollinger (44), Mitarbeiterin im Einzelhandel; Steffen Schröter (48), Diplom Betriebswirt (FH); Dr. Regine Trissler-Huhn (55), Argraringenieurin; Dr. Markus Wahrheit (41), Mathematiker; Christian Werner (34), selbstständiger Landwirtschaftsmeister.

Verwandte Artikel