Annette Rothfuß

Zur Person

  • img
    Anette Rothfuß

Artikel vom 08. Oktober 2018 - 16:24

Annette Rothfuß ist schon vor den Sommerferien in der Grundschule Mötzingen angekommen. Nun wurde sie offiziell als Schulleiterin eingesetzt.

Den beruflichen Lebensweg von Annette Rotfuß zeigte die Böblinger Schulamtsdirektorin Angela Huber nach dem Begrüßungslied des Schulchores und der Begrüßung durch Lehrerin Anne Schlegel auf. Nach der Ausbildung zog es die neue Rektorin zunächst an die Grundschule in Bad Teinach und anschließend an die Grundschule im Calwer Stadtteil Hirsau. "Sie sind mit Leib und Seele Grundschullehrerin", attestierte Angela Huber. Genau deshalb hatte es Annette Rothfuß nach einer Tätigkeit für das Schulamt Pforzheim nun wieder an die Basis, zu der Arbeit an der Schule und mit Kindern, gezogen. Zu einer Schule mit "kleinem, aber feinem Kollegium", das die Vakanzzeit gut überbrückt habe, so Huber.

Auch Bürgermeister Marcel Hagenlocher gratulierte der neuen Schulleiterin. In der Schule habe man mit dem Betreuungsangebot eine gute Basis. Entscheidend ist für ihn ein gutes Zusammenwirken von Schule und Schulträger.