• Dicker Dämpfer für den Ausbau der B464

    Das baureife Holzgerlinger Projekt zum Ausbau der Altdorfer Kreuzung wird vom Bund nochmals überprüft - Baubeginn kaum vor 2016

    Sonstiges Schönbuch und das Gäu Die Hoffnung stirbt zuletzt, heißt es. Doch begraben können die Bewohner der Schönbuchlichtung jetzt endgültig die Hoffnung, dass es dieses Jahr noch etwas werden könnte mit dem weiteren Ausbau der B464/Ortsumfahrung Holzgerlingen: Der Bund stellt das Projekt nochmals auf den Prüfstand - weit bis ins Jahr 2015. HOLZGERLINGEN (red/mmü). Gute Nachrichten sehen anders aus. Gestern Nachmittag schlug eine Pressemittelung des Landesverkehrsministeriums bei der KREISZEITUNG auf. Demnach liegt das längst planfestgestellte und baureife Projekt zum weitergehenden Ausbau der Ortsumfahrung Holzgerlingen / Altdorfer Kreuzung erneut auf Eis. Das Bundesverkehrsministerium tritt auf die Bremse und will das Bauvorhaben

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Jettingen16.10.2019
  • Auferstehung Christi Nebringen: 18.00 Eucharistiefeier
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook