Neue Beleuchtung beim Längenholz

Artikel vom 06. April 2020 - 18:12

HERRENBERG (red). Zwischen Dienstag und Freitag, 14. bis 17. April, kommt es im Herrenberger Längenholz kurzzeitig zu Behinderungen und Einschränkungen für den Lieferverkehr, für Radfahrer und Fußgänger. Grund dafür ist eine Leitungsverlegung für die Straßenbeleuchtung entlang des Feldwegs auf Höhe der Freizeitanlage.

Die Kabel müssen die Zufahrt zum Parkplatz der Hilde-Domin-Schule und zur Anlieferung von Schulzentrum und Kindertagesstätte queren. Nur so kann die neue Beleuchtung an das bestehende Netz angeschlossen werden.

Trotz der Bauarbeiten ist die Zufahrt zum Parkplatz selbst immer möglich, die Zufahrt zum Schulzentrum und zur Kita wird jedoch nur zeitweise möglich sein. Fußgänger und Radfahrer können den vorbeiführenden Weg uneingeschränkt nutzen, allerdings kann es durch die Baustelle zu Behinderungen und Verschmutzungen kommen, teilt die Stadt mit.

Verwandte Artikel