• Herrenberger Haushalt: 18,4 Millionen fließen in die Schulen

    Haushaltseinbringung in Herrenberg: Schwerpunkt liegt im Bereich Bildung und Betreuung - 6,5 Millionen für den Kita-Ausbau

    Herrenberg Bildung und Betreuung, Stadtentwicklung sowie die Schaffung von Wohnraum bilden die Schwerpunkte des Herrenberger Haushalts 2020 samt mittelfristiger Finanz- planung bis 2023, die Oberbürgermeister Thomas Sprißler und Finanzbürgermeister Stefan Metzing in der gestrigen Sitzung des Gemeinderates einbrachten.HERRENBERG. In den kommenden vier Jahren sind demnach Investitionen in Höhe von insgesamt rund 69,4 Millionen Euro vorgesehen. Teilweise sollen diese auch durch Kreditaufnahmen finanziert werden. Vom historischen Tiefststand von 3,9 Millionen Euro Ende 2018 wird der Schuldenstand daher bis 2023 voraussichtlich auf knapp 24 Millionen Euro ansteigen. Dennoch sei es "wichtig und richtig",

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Magstadt14.07.2020
  • Marktplatz: 19.30 „AUSKLANG“ ein musikalischer Tagesabschluss - ein kurzer musikalischer Abend-Impuls mit unterschiedlichen Künstlern, sie wollen in der Corona-Zeit trotz Abstand Gemeinschaft erleben, den Abend musikalisch ausklingen lassen und Atem schöpfen, auf unterschiedliche Weise von Gott hören, sich inspirieren lassen und, nicht zuletzt, einige christliche Künstler unterstützen, die die Veranstaltungsverbote der letzten Monate so hart getroffen haben, das Ganze unter freiem Sommerabend-Himmel, Einlass ist jeweils ab 19.00, aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen sind einige Dinge zu beachten - Hinweise vor Ort, Mund-Nasen-Bedeckung und Sitzgelegenheit mitbringen (z.B. Klappstuhl, Picknickdecke, Sitzhocker, ...)
Böblingen15.07.2020
  • Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Böblingen: 08.50 Albvereinswanderer machen sich wieder auf den Weg - Auf, auf ihr Wandersleut, wir dürfen wieder gemeinsam wandern. Abwechslungsreiche und informative Halbtageswanderung zwischen Aidlingen und Gärtringen, Wanderführer Elisabeth und Johann Wagner. Gehzeit: rund 2,5 Stunden, Preis für Gäste 9,00 Euro, für Mitglieder ohne eigene Fahrkarte 7,00 Euro. Treff am Böblinger Bahnhof, Abfahrt 9:06 mit dem Bus nach Aidlingen. Bitte Schutzmasken nicht vergessen! Abschluss mit Einkehr in einer Pizzeria in Aidlingen
Herrenberg15.07.2020
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Johann Theisen – „Theisen Total“ - Ein Tollpatsch gibt Vollgas Johann Theisen ist Komiker, Zauberer und Musiker – und zwar einer von der ganz lustigen Sorte
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Weil im Schönbuch14.07.2020
  • 09.00 Eucharistiefeier St. Johannes Baptist
Sindelfingen14.07.2020
  • Dreifaltigkeitskirche: 18.00 Eucharstiefeier Pfr. Paul
Weil im Schönbuch14.07.2020
  • 18.00 Firmung St. Johannes Baptist
Fotogalerien
Facebook
Wetter