Straßenmusikfestival am Freitag in Herrenberg

20 Künstler und Gruppen bringen die Altstadt zum Klingen

  • img
    20 verschiedene Künstler und Gruppen zeigen beim Straßenmusikfestival ihr musikalisches Können Foto: red

Artikel vom 10. Juli 2019 - 19:00

HERRENBERG (red). 20 verschiedene Straßenmusikanten und Musikgruppen bringen am kommenden Freitag, 12. Juli, die Gassen der Herrenberger Altstadt beim achten Tag der Straßenmusik zum Klingen. Von Pop und Rock über Folk, Blues, Jazz und Soul bis hin zu "French Rap n' Rock" - die Vielfalt ist groß und für alle ist etwas dabei.

Am Freitag steht die Altstadt ganz im Zeichen der Straßenmusik: An zehn verschiedenen Standorten wird musiziert. Gleichzeitig können die Besucher von Schauplatz zu Schauplatz spazieren und durch die historischen Gassen bummeln. In diesem Jahr findet kein Programmpunkt am Nufringer Tor statt, stattdessen gibt es einen weiteren Act in der Hirschgasse.

Ein weiteres Novum: Erstmals darf auch das Publikum einen der drei Finalisten bestimmen. Die anderen beiden wählt eine unabhängige Jury aus. Die drei herausragenden Gruppen oder auch Einzelmusiker dürfen ab 21 Uhr beim Finale auf der großen Marktplatzbühne auftreten. Ein Lageplan mit den genauen Standorten und den Auftrittszeiten ist unter http://www.herrenberg.de/straßenmusikfestival zu finden. Der Eintritt ist kostenfrei, die Musikerinnen und Musiker freuen sich aber über eine Spende in den Hut.

Der Tag der Straßenmusik findet im Rahmen des Kulturfestivals Sommerfarben statt.

Verwandte Artikel