Bunte Lichter am Schönbuchturm

Am Samstag bis 23 Uhr geöffnet

  • img
    Nun auch im Dunkeln von Weitem zu sehen: Der Schönbuchturm auf dem Herrenberger Stellberg Foto: Thomas Bischof- KRZ-Foto:

Artikel vom 05. März 2019 - 19:00

HERRENBERG (red). Am Samstag, 9. März, wird der Schönbuchturm ab Einbruch der Dunkelheit bis 23 Uhr mittels Akku betriebener LED-Lichter in verschiedenen Farben beleuchtet, teilt das Landratsamt mit. Strahler am Turmfuß sowie auf jeder Plattform je zwei pro Holzstütze werden sowohl die Pfeiler selbst als auch die jeweils darüber liegenden Plattformen illuminieren.

Der Turm wird ausnahmsweise mit Begleitung durch Personal eines Sicherheitsdienstes bis 23 Uhr geöffnet bleiben, der Zugang ist wie gewohnt frei. Für die Durchführung der Beleuchtungsaktion ist die Herrenberger Firma EMT Event-Media-Tec GmbH verantwortlich.

"Mit dieser besonderen Aktion wollen wir den Schönbuchturm im wahrsten Sinne des Wortes ins Licht rücken und so immer wieder die Aufmerksamkeit auf unser touristisches Highlight lenken", so Landrat Roland Bernhard. "Aus natur- und artenschutzrechtlichen Gründen ist der Turm nicht dauerhaft im Dunkeln angestrahlt, aber diese vorübergehende Aktion wird bestimmt ein Hingucker für die Besucher."

Die Lichtintensität reiche aus, um die eindrucksvolle Konstruktion aus Stahl und Holz in immer wieder neue Farben zu tauchen, sei andererseits aber so gering, dass sie nicht mit Belangen des Naturschutzes kollidiere. Insbesondere hat auch die Brutzeit noch nicht begonnen, weswegen für die Aktion dieser frühe Termin im Jahr gewählt wurde. "Und an diesem Termin, kurz nach der Neumondnacht, kann man die Beleuchtung besonders gut sehen", so der Landrat.

Der Schönbuchturm bei Herrenberg hat sich seit seiner Eröffnung im Juni 2018 zum Besuchermagneten entwickelt und zieht die Menschen zu jeder Jahreszeit an. Nachdem noch kurz vor Weihnachten die Effektbeleuchtung auf der obersten Plattform in Betrieb ging, wird nun in der Neumondnacht am Samstag der ganze Turm vorübergehend zum Leuchten kommen.

Verwandte Artikel