Großer Infotag an der Herrenberger Hilde-Domin-Schule

Am 9. Februar im Längenholz - Auskünfte zu Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Landwirtschaft, Pflege und Sozialpädagogik

Artikel vom 05. Februar 2019 - 17:06

HERRENBERG (red). Die Hilde-Domin-Schule Herrenberg veranstaltet am Samstag, 9. Februar, von 10 bis 13 Uhr einen Informationstag im Schulzentrum, Längenholz 8.

Neben beruflicher Aus- und Weiterbildung in den Bereichen Landwirtschaft, Pflege und Sozialpädagogik können Schulabschlüsse von einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstandard bis zur allgemeinen Hochschulreife erworben werden.

Beim sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium (SGG) werden im sechsstündigen Profilfach "Gesundheit und Pflege" die Themen Prävention, Therapie, Pflege und Rehabilitation behandelt und Grundlagen in den Bereichen Naturwissenschaften, Psychologie, Pädagogik, Soziologie und Ethik spielen eine Rolle. Jeweils um 10.30 und 11.30 Uhr gibt es Vorträge und Infos zu dieser Ausbildung. Jeweils um 11 Uhr finden Vorträge zur Erzieher-Ausbildung im Berufskolleg mit Anerkennungsjahr oder praxisintegriert sowie zur Ausbildung als Kinderpfleger statt.

Dazu gibt es Auskünfte zur Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe. Ebenfalls wird eine Weiterbildung in der Pflege in Teilzeitform mit den Schwerpunkten Leitung einer Pflege- und Funktionseinheit sowie Praxisanleitung angeboten.

Für diejenigen, die sich für die Ausbildung als Landwirt interessieren, gibt es um 10.30 Uhr einen Vortrag. Zeitgleich informiert die Berufsfachschule mit den Profilen Ernährung und Hauswirtschaft oder Gesundheit und Pflege, die mit dem Erwerb des mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife) und einer beruflichen Vorqualifikation in den Profilbereichen abschließt, in einem Vortrag über ihre Angebote.

Weitere Infos unter http://www.hilde-domin-schule.de im Internet.
Verwandte Artikel