Infos über weiterführende Schulen in Herrenberg

Artikel vom 17. Januar 2019 - 08:59

HERRENBERG (red). Alle Kinder, die zurzeit eine vierte Klasse besuchen, müssen von ihren Erziehungsberechtigten an einer weiterführenden Schule angemeldet werden. Die Anmeldung findet in ganz Baden-Württemberg am 13. und 14. März statt. In Herrenberg bieten die verschiedenen Institutionen vorab Veranstaltungen an, bei denen interessierte Eltern und Kinder die Schulen vor der Anmeldung kennenlernen und sich vor Ort informieren können.

So findet an der Vogt-Heß-Gemeinschaftsschule am Donnerstag, 21. Februar, ein Tag der offenen Tür von 17 bis 19 Uhr statt. Die Jerg-Ratgeb-Realschule bietet am Freitag, 1. März, einen Informationsnachmittag von 15 bis 17.30 Uhr an, die Theodor-Schüz-Realschule informiert über ihr schulisches Angebot am Freitag, 22. Februar, von 15 bis 17.30 Uhr. Am Schickhardt-Gymnasium können sich Eltern am Samstag, 16. Februar, ab 10 Uhr (Musiksaal) informieren lassen, während für die potentiellen zukünftigen Schüler Mitmach-Führungen angeboten werden. Anschließend können sie beim Tag der offenen Tür (bis 14 Uhr) das Schulleben in Augenschein nehmen. Das Andreae-Gymnasium veranstaltet am Samstag, 23. Februar, einen Informationsnachmittag (14.30 Uhr in der Mensa Markweg) mit einem Tag der offenen Tür (15 bis 17.30 Uhr) und anschießendem Schulfest für die ganze Schulgemeinschaft.

Verwandte Artikel