Wer verdient ein Dankeschön der Stadt?

Herrenberg sucht noch bis 16. Januar Vorschläge für Ehrungen

Artikel vom 10. Januar 2019 - 17:30

HERRENBERG (red). Wer hat sich im letzten Jahr besonders für Herrenberg und seine Mitmenschen eingesetzt? Wer verdient ein ausdrückliches Dankeschön der Stadt? Die Stadt Herrenberg sucht Vorschläge für Personen, die beim städtischen Ehrungsabend oder beim Dankeschönfest ausgezeichnet werden sollten. Vorschläge können per Mausklick eingereicht werden.

Um die Ehrenamtlichen zu feiern, hat die Stadt zwei Ehrungsformate entwickelt: einen Ehrungsabend in feierlichem Rahmen und ein Dankeschönfest mit Kinofilm auf dem Schlossberg. Der städtische Ehrungsabend steigt am 2. Mai, das Dankeschönfest am 24. Juli. Die Frist für Vorschläge geht noch bis zum 16. Januar.

Das Team Beteiligung und Engagement wartet auf die Vorschläge, die auf zwei Wegen eingereicht werden können: Per Formular auf der Homepage http://www.herrenberg.de/ehrungen oder über die Seite ehrungen.mitmachstadt-herrenberg.de. Dort finden sich auch die Ehrungsrichtlinien und weitere Infos. Für Fragen steht das Team Beteiligung und Engagement unter der Mailadresse ehrungen@herrenberg.de oder unter Telefon (0 70 32) 2 01 89 71 zur Verfügung.

Verwandte Artikel