Herrenberger Vereine sammeln Weihnachtsbäume

Am Samstag in Herrenberg

Artikel vom 08. Januar 2019 - 17:59

HERRENBERG (red). Verschiedene Herrenberger Vereine und Organisationen holen am Samstag, 12. Januar, wieder Weihnachtsbäume ab. Gesammelt wird in der Kernstadt und in allen Stadtteilen.

Die Stadtverwaltung bittet die Bevölkerung diese Aktion zu unterstützen und dem Verein pro Baum eine Entschädigung von zwei Euro zukommen zu lassen. In den vergangenen Jahren sei es laut einer Pressemitteilung der Stadt vorgekommen, dass die Geldmünze nicht mehr vorhanden war. Eine Hilfe sei es, diese erst am Abholtag anzubringen. Bei versehentlich nicht eingesammelten Bäumen kann am Samstag die jeweils angegebene Mobilnummer bis 12.30 Uhr angerufen werden. In Herrenberg sammelt die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (0151-24209494), in Affstätt der Posaunenchor Affstätt (0171 -3343734), in Gültstein der TV Gültstein (0178-6288785), in Haslach der TV Haslach (0157 73822978), in Kayh der Kindergarten Kayh (0176 53902579), in Kuppingen die Evangelische Jugend Kuppingen (0157-72392870), in Mönchberg der Fußballverein SV Mönchberg (0176 47241694) und in Oberjesingen die 1. Freie Narrenzunft Oberjesingen.

Verwandte Artikel