Anzeige

Landschaftspflege im Schönbuch

Oberhalb Mönchbergs soll Waldweidefläche entstehen

Artikel vom 24. Oktober 2018 - 15:42

HERRENBERG (red). Der Förderverein Naturpark Schönbuch lädt zur Landschaftspflegeaktion am Samstag, 27. Oktober, ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Parkplatz "Mönchberger Sattel", oberhalb Mönchbergs. Beim 27. Pflegeeinsatz im Schönbuch soll eine Waldweidefläche geschaffen werden, auf der später Rinder innerhalb des Waldes weiden können.

Der Vorsitzende des Naturparkfördervereins und Bürgermeister der Stadt Waldenbuch, Michael Lutz, wird um 9 Uhr die Helfer begrüßen und den diesjährigen Arbeitseinsatz eröffnen. Die Landschaftspflegeaktion findet in Zusammenarbeit mit der unteren Forstbehörde des Landkreises statt und soll gegen 13 Uhr beendet sein.

Waldweiden sind eine historische Nutzungsform des Waldes und durch das Projekt soll an die landesgeschichtliche Bewirtschaftungsform erinnert werden. Solche Flächen sind aus naturschutzfachlicher Sicht sehr hochwertig und bieten einer Vielzahl von Lichtwaldarten, Lebewesen, die viel Licht zum Leben benötigen, einen attraktiven Lebensraum.

Verwandte Artikel