• Aus dem Dornröschenschlaf erwachen

    Stadtverwaltung Herrenberg stellt Konzept für den Fruchtkasten vor - Gemeinderatsentscheidung im Oktober

    Herrenberg Der Herrenberger Fruchtkasten soll aus seinem Dornröschenschlaf geholt werden. Dazu hat die Stadtverwaltung mit externen Experten ein Konzept erarbeitet, das ein multifunktionales Gebäude mit Platz für Ausstellungen, Veranstaltungen und Gastronomie vorsieht. Im Oktober steht die Grundsatzentscheidung im Gemeinderat an.HERRENBERG. Dauer- und Wechselausstellungen, Gastronomie, Veranstaltungsräume, ein Shop für lokale und regionale Produkte sowie eine Tourist-Info sind die Eckpfeiler des Nutzungskonzepts für den 1683/84 errichteten Fachwerkbau. Erarbeitet hat dies eine Projektgruppe aus dem Amt für Kultur und Wirtschaftsförderung in Zusammenarbeit mit Armin Klein, Professor für Kulturmanagement,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Herrenberg23.01.2019
  • Stadtbibliothek: 16.00 Minitreff: Vorlesen und Basteln - für Kinder von vier bis acht Jahren, es wird das Bilderbuch „Emil im Schnee“ von Astrid Henn vorgelesen: Eine Geschichte über zwei sehr verschiedene Freunde, ein kleines Abenteuer und ganz viel Schnee, anschließend werden winterliche Eissterne aus Papier gebastelt - eine tolle Fenster-Dekoration, Dauer zirka eine Stunde, Gebühr ein Euro, um Anmeldung in der Stadtbibliothek wird gebeten
24.01.2019
  • Jerg-Ratgeb-Realschule, Berliner Straße 5: 19.00 Gendersternchen, Kopftuchdebatte‚ Herdprämie Denkwerkstatt zum Thema Frausein in Deutschland - gemeinsam streiten, reden und sich bilden, dazu sind alle herzlich eingeladen, bei der Denkwerstatt geht es um das Thema Geschlechtergerechtigkeit und Integration, die Reihe wird vom Projekt Lampedusa Calling veranstaltet und von der Stadt Herrenberg sowie vom Bundesfamilienministerium als Teil der Partnerschaft für Demokratie im Bundesprogramm Demokratie leben gefördert, besonders eingeladen sind alle Neugierigen, Wissbegierigen, Nachdenklichen und vor allem auch Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund und Menschen mit Handicap, die Denkwerkstatt will Bildung und Gesellschaft vielfältig gestalten und allen ermöglichen daran teilzunehmen, unabhängig von Herkunft, Bildung, Religion und Sprachkenntnis, die Teilnahme ist kostenfrei
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Matthias Brodowy – Bis es euch gefällt - Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn – der chief director for a high level bullshit
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Kuppingen24.01.2019
  • St. Antonius Kuppingen: 14.00 Eucharistiefeier
26.01.2019
  • St. Maria Königin des Friedens Nufringen: 18.00 Wort-Gottes-Feier
Evangelische Kirchen
Herrenberg26.01.2019
  • 19.00 Wochenschluss (Irmgard Jeschawitz), Mutterhauskirche - So. 8.45 Gottesdienst (Kath. Kirche), Krankenhauskapelle, 9.30 Gottesdienst (Pfr. Heim), Mutterhauskirche, 10.00 Gottesdienst, Mitwirk. Musikteam (Pfr. Rieker), Stiftskirche; 11.00 Elfuhrgottesdienst „Alle Farben“ (Prädikant Dipl.Ing. Ralf Wagner), Gemeindehaus, 11.00 Kindergottesdienst, Gemeindehaus; Di. 18.30 Bibelstunde (Pfrin. Kopp), Wiedenhöfer-Stift; Mi. 10.00 Gottesdienst (Pfr. i.R. Hiller), Wiedenhöfer-Stift; Fr. 18.00 Liturg. Abendgebet, Chor der Stiftskirche
Fotogalerien
Facebook
Wetter