"Volle Pulle" in Vogt-Hess-Schule

Artikel vom 03. Juli 2018 - 17:00

HERRENBERG (red). "Volle Pulle" heißt das Musical, das die Theatergruppe und Band der Klassen 5 bis 9 der Vogt-Hess-Gemeinschaftsschule heute um 17 Uhr aufführen - ein Musical über Loser, Rüpel und darüber, was ein bisschen Mut bewirken kann. Es ist die einzige öffentliche Aufführung, die im Musiksaal der Schule, Berliner Straße 3, stattfindet. Die Leitung der Theater-AG haben Thomas Westermann und Dorothea Lechler, Thomas Westermann leitet auch die Schulband. Die Autoren (Text und Musik) sind Bernd Hanstein und Thomas Westermann.

Die Schüler managen die gesamten Auftritte inklusive aller Umbauten vollkommen selbstständig. Von September bis Januar haben die Schauspielrinnen und Schauspieler die Grundtechniken des Theaterspiels kennengelernt, seit Februar werden die Szenen geprobt - immer mittwochs und auch an einigen Samstagen. Die Musiker der Band sind zum Teil erst seit diesem Schuljahr mit dabei und haben ihr Instrument meist ausschließlich in den Schulproben gelernt.

Verwandte Artikel