• "Ein ehrgeiziges und wichtiges Jahrhundertwerk"

    Chronik des Herrenberger Vogts Gottlieb Friedrich Heß soll neu herausgegeben und kommentiert werden

    Herrenberg HERRENBERG. Über 2800 Seiten umfasst die Chronik des Herrenberger Vogtes Gottlieb Friedrich Heß, der für die Erforschung der Herrenberger Stadtgeschichte bis Mitte des 18. Jahrhunderts ein hoher Stellenwert zukommt. Nun soll das Werk in überarbeiteter und kommentierter Form für ein breiteres Publikum zugänglich gemacht werden."Auch über Herrenberg hinaus hat diese Chronik eine große Bedeutung", betonte Herrenbergs Stadtarchivarin Dr. Stefanie Albus-Kötz, die das Vorhaben in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses präsentierte. Der Verfasser ist der Jurist Gottlieb Friedrich Heß, der von 1697 bis 1761 lebte und zwischen 1724 und 1759 das Amt des Herrenberger Vogtes innehatte.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Herrenberg12.11.2019
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Sisters of Comedy 2019 – Nachgelacht - Das Mauerwerk in Herrenberg steigt dieses Jahr mit ein, in die neue Reihe „Sisters of Comedy – Nachgelacht“. Mit dabei sind: Tina Häussermann (Musik Comedy), Katalyn Bohn (Kabarett Standup), Anne Folger (Musik Kabarett), Sia Korthaus (Kabarett) und die Moderation übernimmt keine andere als Frl. Wommy Wonder. Das Ganze steht unter dem Schirm der Herrenberger Gleichstellungsbeauftragten „Birgit Kruckenberg-Link“. 12. November ist Sisters Day – ab jetzt für immer!
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Kuppingen14.11.2019
  • St. Antonius Kuppingen: 14.00 Eucharistiefeier
16.11.2019
  • St. Antonius Kuppingen: 18.00 Eucharistiefeier
Evangelische Kirchen
Herrenberg16.11.2019
  • 19.00 Musikalischer Wochenschluss "Geistliche Lieder und Klaviersonaten", Mutterhaus, Gartenhalle - So. 8.45 Gottesdienst (Pfr. Bleiholder), Krankenhauskapelle, 9.30 Gottesdienst unter Mitwirkung des Posaunenchors (Pfrin. Nuding), Mutterhauskirche, 10.00 Bittgottesdienst für den Frieden unter Mitwirkung der Gruppe "Ohne Rüstung leben", anschl. Kirchenkaffee (Pfrin. Huber-Bergmann), Stiftskirche, 11:00 Elfuhr-Gottesdienst "Mein Erlöser lebt!" (Diakonin Büchert), Gemeindehaus, 11.00 Kindergottesdienst, Gemeindehaus, 11:30 Ansprache zum Volkstrauertag unter Mitwirkung des Posaunenchors (Kath. Kirche), Stadtfriedhof; Di. 18.30 Bibelstunde (Pfrin. Kopp), Wiedenhöfer-Stift, Andachtsraum; Mi. Buß- und Bettag 9.30 Gottesdienst mit Predigtnachgespräch (Sr Ines Sauter), Mutterhauskirche, 18.00 Ökum. Taizé-Gebet, Spitalkirche, 19.00 Abendmahlsgottesdienst mit herzlicher Einladung an die katholischen Christen (Pfrin. Huber-Bergmann), Stiftskirche; Do. 16.00 Gottesdienst (Diakon Söhner), DRK-Heim; Fr. 18.00 Liturg. Abendgebet, Chor der Stiftskirche, 18.00 Ökum. Totengedenkfeier (Pfr. Brucker/Kath. Kirche), DRK-Heim
Facebook
Wetter