• Helmut Gottschalk geht in den Ruhestand

    Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg zieht positive Bilanz 2016 - Stahl wird Vorstandssprecher

    Herrenberg HERRENBERG. Trotz der großen Herausforderungen im Bankenwesen mit Nullzinsphase und zunehmender Digitalisierung schließt die Volksbank Herrenberg-Nagold-Rottenburg das Jahr 2016 mit einem guten Ergebnis ab. "Die Bankenbranche ist in einem tiefgreifenden Wandel begriffen", sagte Helmut Gottschalk in seiner letzten Bilanzpressekonferenz als Vorstandssprecher der Bank. Am 30. Juni wird der Bänker in den Ruhestand gehen. Er wurde 1982 in den Vorstand der Volksbank Herrenberg berufen und damals nach dem altersbedingten Ausscheiden von Vorstandssprecher Jürgen Hanßmann (1997) dessen Nachfolger. Am 24. Juli wird Gottschalk 66 Jahre alt.Im Jahr 2000 fusionierte das Institut mit der Volksbank

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Böblingen23.05.2019
  • Freie Waldorfschule Böblingen-Sindelfingen: 17.30 öffentliche Schulfühung durch die Räume
  • Städtische Galerie, Museum Zehntscheuer, Pfarrgasse 2: 18.00 After-Work-Führung - ein kurzweiliger Rundgang durch die Ausstellung mit Galerieleiterin Corinna Steimel, regulärer Eintritt, Treffpunkt im Museumsfoyer
Herrenberg23.05.2019
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Thomas Schreckenberger – HIRN FÜR ALLE! - Oft hört man Sätze wie „Hätte ich nur mehr Geld!“ oder „Wäre ich nur schöner!“, aber kaum jemand wünscht sich „Ich wäre gern schlauer!“
Holzgerlingen23.05.2019
  • Stadthalle, Berkenstraße 18: 19.30 Vortragsabend - das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland wird 70 Jahre alt, anlässlich dieses Jubiläums lädt die Stadt Holzgerlingen im Rahmen des Projekts „Demokratie stärken“ zu einem Vortragsabend ein, es spricht Dr. Danijel Paric zum Thema „70 Jahre Grundgesetz Bundesrepublik Deutschland – wie eine „verordnete Verfassung“ zum deutschen Wunderkind wurde", Bürgermeister Ioannis Delakos wird in den Abend einführen und einen kurzen Einblick in die demokratischen Prozesse und Beteiligungsmöglichkeiten in Holzgerlingen geben, im Anschluss an den 45-minütigen Vortrag sind die Gäste zu einem Glas Geburtstagssekt eingeladen, der Eintritt zum Vortrag ist frei
Leonberg23.05.2019
  • Stadthalle: 19.30 LKZ im Gespräch: Kommunalwahl 2019
Sindelfingen23.05.2019
  • Aula des Goldberg Gymnasiums, Frankenstraße 15: 19.30 Der gute Mensch von S. - eine Collage aus unserer Zeit nach Bertholt Brecht - Oberstufentheater AG des GGS
Stuttgart23.05.2019
  • Theater am Olgaeck: 18.00 Internationales Amateur Theaterfestival: Graceland
  • Stadtpalais - Museum für Stuttgart: 18.00 Möglichkeiten der Förderung von Wirtschafts- und Unternehmergeist. Über die Verantwortung für eine gedeihende Wirtschaft - Saal Marie
  • Bürgerhaus Möhringen: 19.00 bhz Courage - Eine Schiffsfahrt voller Überraschungen
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 19.00 Musik für Violine - Kammermusiksaal
  • Bezirksrathaus Feuerbach: 19.00 Schaufenster - Großer Sitzungssaal
  • BW-Bank: 19.00 Science/ Sustainability Slam
  • Landesmuseum Württemberg: 19.00 Studierende der Klassen Prof. Stefania Neonato (Hammerklavier) und Prof. Christine Busch (Violine) der HDMK Stuttgart - Haus der Musik im Fruchtkasten
  • Apollo Theater (Musical Hall): 19.30 Aladdin
  • Palladium Theater (Musical Hall): 19.30 Anastasia - Das Broadway Musical
  • Michael Bauer Werkhof, Möhringen: 19.30 Gerald Friese und Friedbald Rauscher: Kurz notiert und gut benotet
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 19.30 Strotmanns Magic Lounge
  • Theaterhaus: 20.00 Alte Bekannte (Ex-Wise Guys)
  • Staatstheater: 20.00 Der goldene Topf - Schauspielhaus
  • Forum Theater: 20.00 Der Revisor
  • Keller Klub: 20.00 Dragster + Schlecht aber laut
  • Gedok-Galerie: 20.00 Duo Amicae - Spiegel im Spiegel
  • Rosenau: 20.00 Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!
  • KKL-Liederhalle: 20.00 Kammerorchester Wien/Berlin & Anne-Sophie Mutter (Violine) - Beethovensaal
  • Studio Theater: 20.00 Kindereien
  • Merlin: 20.00 Open Screening
  • Theater tri-bühne: 20.00 Was ihr wollt
  • Renitenztheater: 20.00 Was machen Sie eigentlich tagsüber?
  • Altes Schauspielhaus: 20.00 Wie es euch gefällt
  • Komödie im Marquardt: 20.00 Wir sind die Neuen
  • Theaterschiff Stuttgart: 20.00 Zwischen Happy und End
  • Theaterhaus: 20.15 Medea - TanzVerse V
  • Theaterhaus: 20.15 The Gift
  • Jazzclub BIX: 20.30 Ida Sand
  • Theater am Olgaeck: 20.30 Internationales Amateur Theaterfestival: Zürich
  • Traditional Jazz-Hall: 20.30 Oldtime Jazz Quartett
  • Kiste: 21.00 Jugendklub: Das letzte Känguru
  • Sternwarte Stuttgart, Uhlandshöhe: 22.00 Abendliche Teleskopführung
Tübingen23.05.2019
  • Kunsthalle, Philosophenweg 76: 17.30 öffentliche Führung - bei der öffentlichen Führungen erhält man spannende Infos über die Ausstellung und die gezeigten Werke, Teilnahmegebühr: drei Euro - zzgl. Eintritt
  • Bürger- und Verkehrsverein Tübingen An der Neckarbrücke 1: 18.30 Afterwork-Stocherkahnfahrt - eine Fahrt auf dem Neckar nach getaner Arbeit mit Kollegen oder Freunden, ein Feierabendgetränk ist inklusive, Tickets direkt an der Neckarbrücke
  • Zimmertheater, Bursagasse 16: 20.00 Götzendämmerung. Post-fuck-tische Ergüsse zum Zeitgeschehen - die Wahrheiten und Gewissheiten haben ihre Zeit hinter sich, mit ihrem Abgang klafft eine gigantische Wunde im sozialen Gefüge, und so fühlen sich viele Menschen als Opfer, setzen ihr Vertrauen in "allmächtige Männer", die sich selbst wie Götter inszenieren und Besitzstandswahrung versprechen: Alte Privilegien sollen wiederhergestellt werden - um jeden Preis, in "Götzendämmerung" kämpfen vereinzelte Individuen um einen eigenen Standpunkt und suchen vergeblich im Unzeitgemäßen nordischer Mythen, Richard Wagners und Friedrich Nietzsches nach Stützen. Sie loten aus, wann sie selbst welcher Wahrheit verpflichtet sind und versuchen den neuen Götzen auf Augenhöhe zu begegnen. Ihre Wut, ihre Verzweiflung, ihre Sehnsüchte ergießen sich in immer neuen Tiraden auf die Bühne, bilden einen vor Zynismus triefenden Boden, auf dem ihnen nicht viel mehr übrig bleibt, als ihre eigenen Körper tanzend gegen die Wirklichkeit zu stellen
  • d.a.i. Deutsch-Amerikanisches Institut, Karlstraße 3: 20.00 Integraler Salon - Talk with Andrew Stark, University of Toronto, der Integrale Salon feiert dieses Jahr das zehnjährige Bestehen, in den letzten Jahren hat er sich stetig weiterentwickelt und verändert, bei diesen monatlichen Treffen geht es um die Vertiefung und Anregung einer integralen Lebenspraxis, die maßgeblich durch den amerikanischen Philosophen Ken Wilber geprägt ist
  • Sudhaus, Hechingerstraße 203: 20.00 LagerFeuerAbend - "Klezmob - klezmer & balkan - sie nehmen das Publikum mit auf eine Reise in die Musik voller Lebendigkeit, bei der die Liebe niemals zu kurz kommt, die Wut spürbar ist und der Schnaps das ein oder andere Mal die Sorgen aus dem Weg zu räumen sucht, ein Abend zum gespannt Lauschen, Mitwippen, Mitsingen, Träumen, Tanzen – mit Gesang, Akkordeon, Geige, Klarinette, Gitarre und Bass – und mit ihrer..., Eintritt frei
  • Landestheater, Eberhardstraße 6: 20.00 Sophia, der Tod und ich - Schauspiel nach dem Roman von Thees Uhlmannin einer Theaterfassung von Hans Schernthaner
Waldenbuch23.05.2019
  • Musikschule, Kirchgasse 6: 19.00 Vernissage zur Ausstellung „quadratisches“ von Kristina Negele - Holder - der Fagottist Albrecht Holder wird die Werke musikalisch interpretieren, die Künstlerin Kristina Negele - Holder ist dem Wesentlichen der Malerei und deren Wirkung auf der Spur, hierfür experimentiert sie mit den Möglichkeiten Bilder entstehen zu lassen, dafür verwendet sie ganz unterschiedliche Farbe, Bindemittel, Formen und Techniken um sie in ihrer speziellen Unterschiedlichkeit als Ganzes in ein Bild zu bringen, im Anschluss an die Vernissage besteht die Möglichkeit einer Begehung, mit der Künstlerin ins Gespräch zu kommen - ein kleiner Umtrunk wird angeboten
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Schönaich23.05.2019
  • 17.30 Rosenkranzgebet
  • 18.00 Eucharistiefeier
Sindelfingen23.05.2019
  • St. Paulus: 18.00 Eucharistiefeier
Böblingen23.05.2019
  • St. Maria: 18.30 Polnischer Gottesdienst
Magstadt23.05.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier
Fotogalerien
Facebook
Wetter