• Der Forst beim Schlossberg im Widerstreit

    Waldbegang mit Herrenbergs Revierförster Andreas Hank fokussiert den Wald in der Hanglage oberhalb der Stiftskirche

    Herrenberg "Forstwirtschaft im Erholungswald" - unter dieser Überschrift stand der mehrstündige Waldbegang, auf den Herrenbergs Revierförster Andreas Hank am Donnerstagnachmittag interessierte Bürger mitgenommen hat.HERRENBERG. An verschiedenen Stationen erläuterte Andreas Hank unterschiedliche forstliche Maßnahmen und die zugrundeliegende fachliche Intention: von der ersten Station Schlossberg ging es noch weiter über den Fichtenberg und den Alten Rain bis hin zum "Entenseele". Spannend vor allem die gegensätzlichen Vorstellungen, wie der Wald am Schlossberg aussehen oder sich entwickeln soll.Gerade im stadtnahen Wald stehe die Arbeit der Forstleute besonders im Fokus der Öffentlichkeit,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Altdorf27.05.2019
  • Sport nach Schlaganfall: 09.30 10.30 bis 11.30 - Auskunft unter Telefon (0 70 31) 60 25 71
Böblingen27.05.2019
  • Cafe Emil Diezenhalde: 10.00 Emil goes English, Englisch Sprachtreff - neue Teilnehmer willkommen
  • Café Emil Diezenhalde: 15.30 Sprachtreff - Conversation - Française: Wer Lust und Laune hat, seine Französischkenntnisse anzuwenden, ist zu unserem Sprachtreffen herzlich eingeladen
Herrenberg27.05.2019
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Montagskino – Womit haben wir das verdient? - Regie: Eva Spreitzhofer, Österreich 2019, 90 Minuten, FSK: 0
Holzgerlingen27.05.2019
  • Hotel Gärtner, Saal: 18.00 Volkslieder & Schlagersingen - sie singen Lieder zur herrlich grünenden Natur, begleitet von Roland auf seiner Gitarre
Stuttgart27.05.2019
  • Staatstheater: 09.30 Sitzkissenkonzert: Die drei Räuber - Opernhaus (Foyer/3. Rang)09.30 und 11.00 Uhr
  • Theaterhaus: 10.30 Zuhause ist kein Ort
  • Wortkino: 16.00 Die sieben Schwaben
  • Staatstheater: 18.30 Orestie - Schauspielhaus
  • Hospitalhof (Evang. Bildungswerk): 19.00 Karl Barth - Ein Leben im Widerspruch
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 19.00 Wichtiges zum Erbrecht bei Trennung/Scheidung! - treffpunkt 50plus
  • Stadtbibliothek am Mailänder Platz: 19.30 3-Länder-Schreibwettbewerb für Newcomer - Café LesBar
  • clubCANN: 19.30 JamSession
  • Bürgerhaus Botnang: 20.00 Der Trafikant (D 2018)
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 20.00 Orchesterverein Stuttgart & Instrumentalsolisten - Konzertsaal
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 20.00 Strotmanns Magic Lounge
  • KKL-Liederhalle: 20.00 The Temptations Review feat. Glenn Leonard, Joe Herndon & G.C. Camero - Hegelsaal
  • Theaterhaus: 20.15 Die deutsche Ayse
  • Kiste: 21.00 Antonio Cuadros De Béjar & Latin Affairs
  • Theater Rampe: 21.00 Montagereihe
  • Sternwarte Stuttgart, Uhlandshöhe: 22.00 Abendliche Teleskopführung
Tübingen27.05.2019
  • Anlegestelle vor dem Hölderlinturm: 13.00 öffentliche Stocherkahnfahrt - Fahrt im Stocherkahn rund um die Neckarinsel (1 Stunde), Tickets nur im Vorverkauf beim Verkehrsverein an der Neckarbrücke, Erwachsene sieben Euro, Kinder bis 12 Jahre 3,50 Euro
  • Touristinformation des Verkehrsvereins, An der Neckarbrücke: 14.30 öffentliche Altstadtführung - die Besichtigung deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tübinger Altstadt ab bis hinauf zum Schloss Hohentübingen, wobei ausführliche Erklärungen zur Stadtgeschichte ebensowenig fehlen wie kuriose und kurzweilige Geschichten über Begebenheiten und Menschen, Tickets direkt an der Neckarbrücke oder vor Ort beim Gästeführer
  • Stiftskirche, Am Holzmarkt 1: 19.00 Kirchenmusik - 56. Gesprächskonzert – Brahms: 3. Symphonie, op. 90 Georg Eckle (Erläuterungen), Ingo Bredenbach (Klangbeispiele)
  • d.a.i. Deutsch-Amerikanisches Institut, Karlstraße 3: 20.15 #metoo - und jetzt? - Chancen und Herausforderungen einer „neuen“ Sexismusdebatte - Gespräch und Diskussion mit Dr. Nicole Hirschfelder, Universität Tübingen und d.a.i.-Direktorin Dr. Ute Bechdolf, vor über einem Jahr hat die #metoo-Bewegung eine neue Welle im feministischen Diskurs ausgelöst, aktuelle Themen eingebracht und altbekannte Motive wieder in den Fokus gerückt, das d.a.i. widmet sich in einer Kooperationsveranstaltung mit der Abteilung für Amerikanistik der Universität Tübingen und dem Bildungszentrum und Archiv zur Frauengeschichte Baden-Württembergs (baf.e.V.) im d.a.i. diesem Thema, Dr. Nicole Hirschfelder von der Universität Tübingen und d.a.i.-Direktorin Dr. Ute Bechdolf analysieren, welche Chancen sich durch die neuen Einflüsse ergeben und welchen Herausforderungen die Bewegung dadurch gleichzeitig gegenübergestellt wird, in deutscher Sprache
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Sindelfingen27.05.2019
  • Süddeutsche Gemeinschaft Wolboldstr. 7: 19.30 Stadtgebet - der Ev. Allianz Sindelfingen, Süddeutsche Gemeinschaft Wolboldstr. 7
Katholische Kirchen
Böblingen27.05.2019
  • Vater-unser-Gemeinde: 18.00 Rosenkranzgebet
Magstadt27.05.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.00 Montagsgebet
Schönaich27.05.2019
  • 19.00 Stille Anbetung
Fotogalerien
Facebook
Wetter