Anzeige
  • Zwölf Bewerbungen sind eingegangen

    Nachfolge von Andreas Gravert

    Herrenberg HERRENBERG (hes). Insgesamt zwölf Bewerbungen sind eingegangen für die Stelle des Baubürgermeisters und Ersten Beigeordneten in Herrenberg. Wie berichtet gibt Andreas Gravert zum Jahresende sein Amt ab. Eine Frau und elf Männer haben sich auf die Stelle beworben, nur fünf gaben bisher ihren Namen nach Ende der Bewerbungsfrist preis.Darunter auch - wie berichtet - Thomas Deines, Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Herrenberger Gemeinderat. Der 44-Jährige, der in Haslach lebt, leitet den Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit und Holzmarketing im Ministerium für ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg. Auch ist er stellvertretender Referatsleiter Forstpolitik und Vorsitzender

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Herrenberg21.11.2018
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Bernd Kohlhepp & Mirjam Woggon - Canale Grande - Das Stück zum Film „Die seltsamen Fälle des Herrn Hämmerle“ Krimi Impro mit Bernd Kohlhepp und Mirjam WoggonEs ist sein größter Fall seit langer Zeit: ein verschwundener Hund, eine mysteriöse Fremde mit einem haarsträubenden Akzent und eine Mutter, die offenbar in ein schreckliches Verbrechen verwickelt ist. All das führt den Mann mit dem unscheinbaren Äußeren und den überraschenden Geistesblitzen auf eine Reise in die Vergangenheit. Die Zeit ist reif für Herrn Hämmerle seine wahre Herkunft zu erfahren. Und in Folge dessen führt in die Spur durch die Kanalisation seines Heimatortes, durch die Schweizer Alpen bis nach Venedig
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Oberjesingen21.11.2018
  • Bricciuskirche: 19.30 Taizégottesdienst (Pfarrer Stephan Bleiholder) - mit anschl. Ständerling
Kuppingen21.11.2018
  • Stephanuskirche: 20.00 Gottesdienst
Fotogalerien
Facebook
Wetter