Verzicht auf farbliche Akzentuierung

In der neuen Nufringer Ortsmitte

Artikel vom 26. März 2020 - 18:24

NUFRINGEN (kru). Zur Umgestaltung der Ortsmitte, deren Fertigstellung im vergangenen Jahr am OpenHouse-Wochenende gefeiert wurde (die KRZ berichtete), hätte eigentlich auch eine farblich abgesetzte Akzentuierung der Fahrbahn an einigen Stellen der Ortsmitte gehört. Vorgesehen war, im zentralen Bereich der Ortsdurchfahrt vom alten Rathaus bis auf Höhe der Bäckerei Wanner und in mehreren Einmündungsbereichen, eine elfenbeinfarbige Epoxidharzbeschichtung aufzubringen. Da die mit der Umsetzung beauftragte Firma die Arbeiten - aufgrund bestehender Differenzen zwischen Verwaltung und Unternehmen - bisher noch nicht ausgeführt hat, hat der Gemeinderat jetzt mit großer Mehrheit beschlossen, diese Maßnahme nicht zu realisieren. So können knapp 23 000 Euro eingespart werden. Aber nicht nur dieser finanzielle Aspekt spielte eine Rolle, sondern auch Fragen der Verkehrssicherheit und Zweifel, ob diese Gestaltung tatsächlich eine optische Aufwertung darstellt.