Anzeige

Radler sollen auf die Straße "Im Wiesengrund" einbiegen

In Nufringen wird Radweg im Bereich der Bahnschienen verlegt

  • img
    Künftig führt der Radweg entlang der Bahnlinie auf der Straße "Im Wiesengrund" (grün eingezeichnet) und nicht mehr auf der rot eingezeichneten Strecke Karte: Landratsamt

Artikel vom 06. November 2018 - 15:06

NUFRINGEN (red). Der Radweg durch Nufringen wird laut einer Pressemitteilung des Landratsamts im Bereich der Bahnschienen verlegt. Bisher führte er, parallel zu den Schienen, zunächst über den westlichen Abschnitt der Straße "Im Wiesengrund" und im weiteren Verlauf durch den Lerchenweg.

Ab sofort sollen die Radfahrer durchgehend die Straße "Im Wiesengrund" befahren und entsprechend schon an der Einmündung den östlichen Verlauf dieser Straße befahren (siehe nebenstehende Kartenskizze). Gemeinde- und Landkreisverwaltung haben diese veränderte Radwegführung in Abstimmung mit der Polizei beschlossen - die Nufringer Gemeindeverwaltung wird die grün-weiße Radwegweisung entsprechend ändern.

Grund für diese Maßnahme sind kritische Situationen, die sich in der Vergangenheit immer wieder zwischen Fußgängern und Radfahrern ergeben haben. Insbesondere mit Blick auf die nahegelegene Grundschule sollen so Konflikte mit Radfahrern vermieden werden. Die Straße "Im Wiesengrund" ist eine verkehrlich relativ schwach belastete Nebenstraße, auf der Tempo 30 gilt. Mit der neuen Radwegführung soll den Radlern ein zügiges und sicheres Vorankommen ermöglicht werden.

Verwandte Artikel