• Sieger der ersten Runde gewinnt auch die zweite

    Bürgermeisterwahl in Nufringen: Ingolf Welte bekommt 52,6 Prozent der Stimmen und hält die stärkste Konkurrentin Katrin Lippold damit deutlich auf Abstand

    Nufringen Viele interessierte Beobachter hatten wohl ein Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet. Doch weit gefehlt: Ingolf Welte holte 52,6 Prozent der Stimmen und gewann den zweiten Wahlgang damit deutlich. "Ich bin überwältigt", sagte der 57-Jährige nach der Bekanntgabe im Rathaus. Katrin Lippold kam als Zweitplatzierte auf 35,7 Prozent.NUFRINGEN. Als die Stimmzettel im Nufringer Rathaus so langsam klare Häufchen bildeten, zeichnete sich Weltes Sieg ab. Und kurz vor 19 Uhr verkündete die scheidende Bürgermeisterin Ulrike Binninger dann offiziell seinen Erfolg. Die verkündete Prozentzahl ging im aufbrandenden Applaus der zahlreichen Gäste schier unter: Über

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Bürgermeisterwahl Nufringen
Ortsmagazin
Veranstaltungen
Herrenberg17.02.2019
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 17.00 Say Cheese! – Fondue Abend im Mauerwerk - In der kalten Jahreszeit macht man es sich ja gerne gemütlich. Zusammen sitzen und herzhaft essen, wenn draussen der kalte Wind durch die Gassen pfeifft. Kommen Sie mit Ihren Freunden, Familie oder Geschäftskollegen und genießen Sie unsere Fondue-Variationen rund um den Käse
  • Hauptportal der Stiftskirche: 17.00 Vollmondwanderung zum Schönbuchturm - den aufgehenden Vollmond vom Schönbuchturm aus bewundern und die Aussicht genießen, im Rahmen einer Veranstaltung des Fördervereins Aussichtsturm im Naturpark Schönbuch e.V. lässt sich ein hoffentlich wolkenloser Blick auf den Mond und die Umgebung werfen, Roland Müller aus Schönaich wird die Vollmondwanderung begleiten und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Wissenswertem und Unterhaltsamen rund um Mond und Sterne versorgen, vom Treffpunkt aus geht es mit gelegentlichen kurzen Stopps hinauf zum Schönbuchturm, Ende gegen 19.30 geplant, per Stadtbus kann man um 19.50 ab Waldfriedhof zurück in die Stadt fahren, die Teilnahme kostet fünf Euro / Person (Kinder frei), die Kosten für den Stadtbus sind dabei nicht inkludiert, den Teilnehmern wird empfohlen, für den Rückweg vom Turm eine Taschen- oder Stirnlampe mitzunehmen
Holzgerlingen17.02.2019
  • Stadthalle, Berkenstraße 18: 17.00 Jahreskonzert des Musikverein Stadtkapelle Holzgerlingen - Mitwirkende sind das Große Blasorchester, Jugendkapellen, Bläserklasse und Bigband der Otto Rommel Realschule, es gibt auch eine Tombola mit attraktiven Gewinnen
Sindelfingen17.02.2019
  • Odeon: 19.00 Elisaveta Blumina Trio
  • SMTT, Wolboldstraße 21: 19.00 Musik für Sindelfingen: "Elegie - Musik von Trauer und Trost" - ein Abend der großen Gefühle - das Elisaveta Blumina Trio gastiert im Odeon, das Publikum darf sich auf ein ganz besonderes Konzert-Highlight freuen, mit dem Elisaveta Blumina Trio gastiert ein Ensemble, dessen Mitglieder so ziemlich jeden Preis „erspielt“ haben, den die europäische Klassik-Szene zu vergeben hat
Stuttgart17.02.2019
  • Evang. Pauluskirche Zuffenhausen: 17.00 Ensemble Cosmedin: Das Wasser des Lebens
  • Stadtkirche Vaihingen: 17.00 Fagottissimo
  • Matthäuskirche: 17.00 Internationales Orgelkonzert: Jeremy Joseph (Durban/Wien)
  • Evang. Stadtkirche St. Germanus Untertürkheim: 17.00 Kammerchor Baden-Württemberg: Erbarmen! Flehen und Erhören
  • Augustinum Stuttgart-Killesberg: 17.00 Knabenchor Collegium iuvenum Stuttgart & Antal Váradi (Klavier): Die Himmel erzählen
  • Theater der Altstadt: 17.00 Mutter Courage und ihre Kinder
  • Gemeindehaus Elly Heuss-Knapp der evang. Gesamtkirchengemeinde Degerloch: 17.00 Sisu Lustig Häntsche (Mezzosopran) & Klaus Schulten (Klavier, Cembalo): Trauer und Trost
  • Forum Theater: 18.00 Das denkende Herz
  • Theaterschiff Stuttgart: 18.00 Den schickt der Himmel!
  • Wortkino: 18.00 Die sieben Schwaben
  • Theater Atelier: 18.00 Ein Tag im Gulag
  • Komödie im Marquardt: 18.00 Für mich soll's rote Rosen regnen
  • Traditional Jazz-Hall: 18.00 Good Old Jazzfriends
  • Staatstheater: 18.00 Les Contes d'Hoffmann - Hoffmanns Erzählungen - Opernhaus
  • Planetarium: 18.00 Planeten - Expedition ins Sonnensystem
  • Theater am Olgaeck: 18.00 Zürich
  • Theaterhaus: 18.30 Auf und Davon
  • Renitenztheater: 19.00 Am Tag, als ein Grenzstein verrückt wurde
  • Ludwig-Hofacker-Kirche: 19.00 LuHo Pop'n'Gospel Chor
  • Café Künstlerbund: 19.00 Musica Grande
  • KKL-Liederhalle: 19.00 Shakin' Stevens - Beethovensaal
  • KKL-Liederhalle: 19.00 Simply the Best - Hegelsaal
  • Theaterhaus: 19.00 Zukunft is the Future
  • KKL-Liederhalle: 20.00 Asgeir - Mozartsaal
  • Theaterhaus: 20.00 Dirty Dishes
  • Im Wizemann: 20.00 Grandmaster Flash
  • LKA Longhorn: 20.00 Madsen
Tübingen17.02.2019
  • Stiftskirche St. Georg, Am Holzmarkt 1: 17.00 Benefizkonzert für die Vesperkirche
  • LTT Großer Saal, Eberhardstraße 6: 18.00 Theatersport - zwei Schauspiel-Mannschaften improvisieren um die Wette
  • Sudhaus Theatersaal, Hechinger Straße 203: 19.00 Spektakuläre Schlager 20er - 30er Jahre: Die Croonies - unvergleichlicher Charme der Schlager der 20er- und 30er- Jahre, zu Gast bei Max Hansen, Zarah Leander und Co. wird dem Zwerchfell und der Seele eine Frischzellenkur in Höchstdosis verpasst
Weil im Schönbuch17.02.2019
  • Katholische Kirche, Bachstraße 17: 17.00 Knabenchor Capella Vocalis aus Reutlingen - der Schwerpunkt der Arbeit liegt auf dem Gebiet der Musik des 16. bis 18. Jahrhunderts, neben den großen Repertoirewerken pflegt der Knabenchor vor allem auch unbekannte Werke, was sich in Welterstaufführungen und -einspielungen dokumentiert, Eintritt frei, Spenden für die Chorarbeit erbeten
  • 17.00 Knabenchor capella vocalis aus Reutlingen. St. Johannes Baptist
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Sindelfingen17.02.2019
  • Nikodemuskirche: 19.00 Gottesdienst - Taizé-Abendgebet, Nikodemuskirche
Katholische Kirchen
Magstadt17.02.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.00 Gottesdienst zum Ende der Phase 1 der Firmvorbereitung
Wetter
Facebook