Spendensammler Karl Paul lädt zum Kabarett-Abend in die Uhlandhalle in Gärtringen ein

Benefiz-Abend für Pia Müller

  • img

Artikel vom 22. Mai 2019 - 18:18

Von Melissa Schaich

GÄRTRINGEN. Pia Müller aus Gärtringen wurde mit einem Hirnschaden geboren, sie leidet an "Periventrikulärer Leukomalazie". Weil ihre Muskeln ständig verkrampfen, kann sie sich nicht richtig bewegen. Eine Operation in einer Spezialklinik in den USA, die für den 20. November festgelegt ist, soll der kleinen Gärtringerin helfen.

Der Haken: Die Operation kostet 125 000 Dollar. Die Operation ist jedoch die einzige Chance die Verkrampfungen, die ihre Muskeln und ihr Skelett stark beeinträchtigen, zu reduzieren oder gar vollständig verschwinden zu lassen. Dadurch könnte Pias Lebensqualität enorm gesteigert werden. Vor einigen Wochen hat bereits ein Arzt aus den USA die Voruntersuchungen durchgeführt und war sehr positiv gestimmt. "Er hat die Prognose gestellt, dass Pia nach der Operation mit Hilfsmitteln laufen könne", erzählt Karl Paul, der für seine Spendenaktionen im Jahr 2000 das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommen hat und zusammen mit der Familie bereits mehrere Spendenaktionen wie beispielsweise eine Tombola veranstaltet hat. Dabei haben sie bereits 103 000 Dollar eingesammelt.

Die 100 000er-Marke ist geknackt

Am Sonntag, 26. Mai, sollen auch die restlichen 22 000 Dollar zusammenkommen. Dazu hat Karl Paul das schwäbische Kabarett-Duo "Hillu's Herztropfa" aus der Nähe von Ulm engagiert. Sie präsentieren in der Uhlandhalle ihr Programm "Huat ab! D'Albschwoba kommet". Beginn ist um 16 Uhr (Einlass 14.30 Uhr). "Die beiden machen das hauptberuflich und sind das ganze Jahr über ausgebucht", erzählt Karl Paul. Die Bewirtung übernimmt die Jugend des FC Gärtringen. Wer noch ein Ticket ergattern will, kann sich bei Karl Paul unter der Nummer (0177) 28 12 110 melden.

Spendenaktion
Wer Pia auf ihrem Weg unterstützen möchte, kann eine Spende auf das Konto des Gärtringer Spendensammlers Karl Paul (DE 98 6035 0130 0001 4430 06) oder auf das Spendenkonto von Pia Müller (DE 36 6035 0130 1002 1139 70) überweisen. Weitere Informationen über Pias Schicksal gibt es unter http://www.piaspath.com im Internet.
Verwandte Artikel