Gärtringen versteigert Brennholz

Artikel vom 12. März 2019 - 17:06

GÄRTRINGEN (red). Die Gemeinde Gärtringen versteigert am Donnerstag, 14. März, Brennholz aus dem Gemeindewald in Form von langen Holzpoltern sowie Flächenlose. Die öffentliche Versteigerung findet in der Aula der Ludwig-Uhland-Schule, Wilhelmstraße 14, in Gärtringen statt. Beginn der Versteigerung ist um 18.30 Uhr (Einlass 17.45 Uhr).

Die Versteigerung beginnt mit den Brennholzpoltern, um zirka 20 Uhr geht es mit den Flächenlosen weiter.

Die Holzart, Menge und die Lagerorte können auf der Homepage der Gemeinde Gärtringen unter http://www.gaertringen.de vorab angeschaut werden. Das Holz kann ab sofort begutatchtet werden. Die Waldnummern sind mit roter Farbe an den einzelnen Poltern angeschrieben. Die Flächenlose sind wie üblich mit rot markierten Pfählen gekennzeichnet, Anschlagspreis und Verkaufsbedingungen werden beim Verkauf bekanntgegeben.

Verwandte Artikel