Bebauungsplan "Hofäcker" wird nachgebessert

Südlicher Teilbereich

Artikel vom 19. November 2018 - 17:06

ROHRAU (scu). In der Region Stuttgart ist Wohnraum ein knappes Gut. Um neue Bereiche schaffen zu können, in denen Menschen ein zu Hause finden, müssen sich auch bestehende Wohngebiete verändern. So auch das Gebiet "Hofäcker" in Rohrau. Nachdem der Bebauungsplan für den insgesamt 4,4 Hektar großen nördlichen Teil bereits im vergangenen Jahr angepasst worden war, weil beispielsweise die erlaubte Grundflächenzahl von 0,3 nicht mehr zeitgemäß war (die Krz berichtete), folgt nun der 5 Hektar große südliche Teil. Dies beschloss der Gärtringer Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Nach dem Aufstellungsbeschluss folgt nun eine Überprüfung des bestehenden Bebauungsplans hinsichtlich möglicher Nachverdichtungspotenziale, beispielsweise in Form von Gebäudeaufstockungen oder Dachgeschossbauten. Insgesamt sollen die Grundstücke und Gebäude besser ausgenutzt werden.

Verwandte Artikel