• ALBVEREIN / Mit dem Fahrrad unterwegs


    Neuweiler WEIL IM SCHÖNBUCH - Am Wochenende blieben die Wanderstiefel im Schrank, dafür wurde das Fahrrad hervorgeholt. Eine kleine Gruppe vom Schwäbischen Albverein Weil im Schönbuch traf sich bei der Flora-Apotheke, um unter der Führung von Lore Frasch durch Schönbuch, Goldersbachtal und das Neckartal zu radeln. Die Tour führte bei angenehmen Temperaturen über den Bäumlesweg und Hungerberg hinauf zum markanten Schaichhof. Anschließend durch den hübschen Golfplatz bis hinüber zum Waldrand am großen Wanderparkplatz. Nachdem man das Wildgatter hinter sich gelassen hatte, ging es durch den Bannwald bis zur Schnapseiche. An dieser Eiche tauschten früher die Schnapsbrenner vom Neckartal und vom Albvorland

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Magazin BBlokal
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Weil im Schönbuch21.05.2018
  • Martinskirche Weil im Schönbuch: 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl zum Pfingstmontag - Pfarrer Vogelgsang
Katholische Kirchen
Weil im Schönbuch21.05.2018
  • Dettenhausen: 11.00 Ökumenischer Gottesdienst auf der Schützenwiese
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Gemeinderatswahl 2014
Facebook