• Ein Maibaum und seine Geschichte

    Freiwillige Feuerwehr Hildrizhausen lässt sich die Tradition des Maibaumstellens nicht nehmen

    Hildrizhausen HILDRIZHAUSEN. Auch in diesem Jahr hat die Freiwillige Feuerwehr, wie traditionell üblich, den Maibaum auf dem Dorfplatz in Hildrizhausen aufgestellt - trotz der Corona-Krise. Etwas kleiner als sonst, aber feierlich bunt geschmückt und mit einem ganz besonderen Hintergrund. Zum einen sollte die 28-jährige Tradition gewahrt werden, zum anderen der Anlass für eine Kinderaktion sowie zur Mitgliederwerbung genutzt werden. Was gut geplant war, nahm dank der Nachbarn aus Rohrau dann aber einen klein wenig anderen Verlauf.Das Dorffest - seit Jahrzehnten steht es für das gute Miteinander der Gemeinde und wird jährlich von den örtlichen Vereinen und Kirchen auf die Beine

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
Magazin BBlokal
Wetter
Thema Skaten in Altdorf
Gemeinderatswahl 2014