• Ferienspaß im Heimatmuseum

    .

    Hildrizhausen HOLZGERLINGEN - Wie sah es früher in und um Holzgerlingen aus? Wie lebten meine Urahnen? Diesen Fragen gingen 15 Kinder am Mittwoch im Heimatmuseum nach. Auf dem Ferienprogramm standen ein Gang durch Museum und Stadt sowie archäologische Ausgrabungen im Hof des Museums.Der elfjährige Marcel wühlt auf dem Hof des Holzgerlinger Heimatmuseums mit beiden Händen in einem Eimer Sand. Er sucht nach den Tonscherben, die Evelyn Ertelt vom Verein für Heimatgeschichte Holzgerlingen e.V. dort versteckt hat. Sie will so den Kindern zeigen, wie Archäologen arbeiten. Neben Marcel setzt die elfjährige Christina die gefundenen Tonscherben zusammen. "Das ist gar nicht so einfach, aber es macht Spaß!" stellt sie

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Altdorf23.04.2018
  • Sport nach Schlaganfall: 09.30 10.30 bis 11.30 - Auskunft unter Telefon (0 70 31) 60 25 71
28.04.2018
  • Bürgerhaus: 19.00 Kammerkonzert - Thema: Corelli und seine Zeitgenossen, auf dem Programm stehen Quartette, Triosonaten und Sonaten von A. Corelli, J. Loeillet, J.-J. Naudot, A. Scarlatti, J. J. Quantz u.a., es musizieren: Ulrike Engelke - Blockflöte, Simon Standage - Barockvioline, Helmut Engelke - Barockvioline, Hildegund Treiber - Cembalo
30.04.2018
  • Sport nach Schlaganfall: 09.30 10.30 bis 11.30 - Auskunft unter Telefon (0 70 31) 60 25 71
Fotogalerien
Magazin BBlokal
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Altdorf22.04.2018
  • 20.00 Offener Abend - im Gemeindehaus
Wetter
Thema Skaten in Altdorf
Gemeinderatswahl 2014
Facebook