Steinenbronn: Bürgermeisterwahl im Oktober

Urnengang verstärkt als Briefwahl möglich

Artikel vom 13. Mai 2020 - 17:00

STEINENBRONN (hos). Die ursprünglich am 3. Mai geplante und wegen Corona abgesagte Bürgermeisterwahl in Steinenbronn wird nach einstimmigem Gemeinderatsbeschluss am 11. Oktober nachgeholt.

Die Stelle, auf die sich Amtsinhaber Johann Singer nach drei Wahlperioden nicht erneut bewirbt, wird ab 17. Juli im Staatsanzeiger Baden-Württemberg ausgeschrieben. Der Urnengang selbst soll wegen andauernder Corona-Beschränkungen verstärkt als Briefwahl und mit nur einem Wahllokal in der Sandäckerhalle stattfinden.

Verwandte Artikel