Zwei Doppelhäuser in heikler Lage

Artikel vom 06. Februar 2019 - 16:54

WALDENBUCH (voh). Der Technische Ausschuss des Gemeinderats beschäftigte sich am Dienstag mit ersten Planungsüberlegungen zur Bebauung des Flurstücks 7045 in der Friedhofstraße im Stadtteil Glashütte. Auf dem 855 Quadratmeter großen, am Ende der Sackgasse gelegenen Grundstück möchte ein Investor zwei Doppelhäuser errichten. Zwei Stellplätze je Wohneinheit werden in den Plänen nachgewiesen. Vor den Häusern soll ein Wendehammer für bis zu zehn Meter lange Fahrzeuge gebaut werden.

Mit 7:1 Stimmen hält der Ausschuss die Bebauung "grundsätzlich für denkbar". Mit Spannung erwartet wird aufgrund des ökologisch hochwertigen Umfeldes die Stellungnahme der Unteren Naturschutzbehörde.

Verwandte Artikel