Anzeige

Rasch in die Bau-Pötte kommen

Waldenbuch gibt Gas bei Ausschreibungen für 2019

Artikel vom 09. November 2018 - 15:06

WALDENBUCH (red). Im Waldenbucher Entwurf für den Haushaltsplan 2019 steht ein umfangreiches Investitionsprogramm mit einer Volumen von 5,9 Millionen Euro. Um den Zeitvorteil der frühzeitigen Haushaltsplanverabschiedung am 27. November zu nutzen, hat der Technische Ausschuss am Dienstag mehrheitlich die Verwaltung dazu ermächtigt, die Ausschreibung für die Umrüstung des Hallenbads auf LED-Technik und für die Sanierung des Stadions in Angriff zu nehmen. Dadurch sollen die Baumaßnahmen möglichst 2019 schon über die Bühne gehen.

Im Bereich Hochbau wurde die Verwaltung zudem ermächtigt, Planungsaufträge mit dem Ziel eines Maßnahmenkatalogs zu erteilen für die Sanierung der Heizung und Lüftung in der Musikschule, die Erneuerung der Gebäudeleittechnik in der Oskar-Schenk-Schule, die Sanierung des Hallenbads und der Schulturnhalle sowie von Dach und Fassade des Alten Rathauses.

Im Tiefbau sollen vor allem Kanäle in der Weilerbergstraße und in der Echterdinger Straße saniert werden.

Verwandte Artikel