• Handeln wie professionelle Floriansrecken

    Jugendfeuerwehrleute von Steinenbronn zeigen beim Berufsfeuerwehrtag ihr ganzes Können

    Steinenbronn Eine heiße Feuertaufe hatten 21 jugend- liche Floriansjünger von Steinenbronn am vergangenen Freitag ab 17.15 Uhr zu bestehen. Sie trafen sich mit ihren Betreuern, um die nächsten 24 Stunden lang beim Berufsfeuerwehrtag verschiedene Übungseinsätze zu fahren. Schlag auf Schlag ging es zur Sache.STEINENBRONN (red/mmü). Was muss ein Berufsfeuerwehrmann alles können, der permanent in Alarmbereitschaft steht? Beim Berufsfeuerwehrtag in Steinenbronn konnten 21 Nachwuchsretter im Alter von 11 bis 17 Jahren am eigenen Leib erfahren, wie anstrengend, vielseitig und verantwortungsvoll dieser Beruf ist. Im Hintergrund hatte ein zwölf Köpfe starkes Team rund um Jugendleiter Tobias Mehlberg alle Strippen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Veranstaltungen
Waldenbuch26.03.2019
  • Haus der Begegnung: 20.00 Konfliktrohstoffe - technischer Fortschritt aus schmutzigen Minen - Referent: Tom Ferraz Nagl In handlungsorientierten Veranstaltungen mit Jugendlichen und Erwachsenen sowie Multiplikator*innen stellt Tom Ferraz Nagl vor allem die Themen Gerechtigkeit, Armut oder Kinderarbeit in den Mittelpunkt. Ziel ist es, durch neue Denkansätze und Perspektivenwechsel eigene und realistische Handlungsmöglichkeiten in den Fokus zu nehmen, zu entwickeln und umzusetzen. Themenschwerpunkte sind unter anderem: Handy - von der Rohstoffgewinnung, über die Produktion, Vertrieb bis hin zum Recycling / Ungerechte Arbeitsbedingungen, Welthandel, Globalisierung / Fairer Handel/ Kritischer Konsum / Internationale und deutsche Entwicklungszusammenarbeit / Fortbildung von Multiplikator*innen in der Bildungsarbeit
  • Haus der Begegnung: 20.00 Konfliktrohstoffe - technischer Fortschritt aus schmutzigen Minen
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Waldenbuch27.03.2019
  • St. Martinus-Kirche: 18.30 Eucharistiefeier
Evangelische Kirchen
Steinenbronn28.03.2019
  • 16.30 Andacht im Seniorenzentrum (N. Nikolai)
Katholische Kirchen
Steinenbronn29.03.2019
  • Heilig-Geist-Kirche: 18.00 Rosenkranzgebet
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook