• "Wir sitzen alle in einem Boot"

    Verabschiedung des Haushaltes für 2019 in Schönaich - Anträge der Gemeinderäte wurden aufgenommen

    Schönaich SCHÖNAICH. Friedlich ging es zu, in der Gemeinderatssitzung am vergangenen Dienstag in Schönaich. Einstimmig wurde der Haushaltsplan für das Jahr 2019 verabschiedet. Der Tenor unter den Versammelten: Zurzeit geht es uns gut, aber wir müssen aufpassen. Stets begleitet werden die Schönaicher von der Angst der drohenden Gewerbesteuerrückzahlungen. Trotzdem dürfe man nicht nur sparen und stagnieren, so die Versammelten. "Wir müssen weiterhin als Gemeinde attraktiv bleiben", betonte Gemeinderat Norbert Weinmann von der SPD, "wir müssen zukunftsorientiert für unsere Gemeinde planen."Vor der Abstimmung besprach die Runde aber noch die weiteren Anträge der Fraktionen. Unter anderem

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Bürgermeisterwahl am 12. November 2017
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Handglockenchor Glox
Veranstaltungen
Böblingen17.01.2019
  • Arbeiter-Zentrum, Sindelfinger Straße 14: 09.30 Frauenkontaktfrühstück - Frauen auf der Suche nach Erwerbsarbeit, Geringverdienende oder Frauen mit schmaler Rente treffen sich monatlich als gemeinsames Frühstück (für einen Euro), eine Anmeldung ist nicht erforderlich, geleitet wird der Treff von Frau Grimm
  • AWO Handarbeitsgruppe: 14.00 Treffen: - wer stricken kann und ehrenamtlich (Wolle wird gestellt) für die AWO, in netter Gesellschaft, handarbeiten möchte, ist herzlich eingeladen, Treff am See (Mehrgenerationenhaus), Poststraße 38, Kontakt Fr. Pietsch, Tel. (0 71 57) 6 48 95
  • Christuskirche, Friedrich-List-Straße 69: 15.00 Reisebericht Neuseeland - mit Pastor i.R. Traugott Holzwarth, mit viel Bildmaterial vom anderen Ende der Welt, dem Traumziel vieler junger und junggebliebenen Menschen, dem Inselstaat „Neuseeland“, gezeigt wird die einzigartige Natur und die spektakulären Landschaften des „Kiwi“-Landes im südlichen Pazifik, mit Andacht, Kaffee, Kuchen, Anmeldung ist nicht erforderlich
Leonberg17.01.2019
  • Theater im Spitalhof: 10.30 Junges Theater - Zottelkralle - das Erdmonster Zottelkralle lebt in seiner Höhle unter dem Gartenschuppen, doch zunehmend behagt es ihm dort nicht mehr, viel schöner ist es bei den Menschen, so schleicht er sich nachts, wenn alle schlafen, heimlich in das Menschenhaus neben dem Schuppen..., hier nascht sich Zottelkralle durch sämtliche Köstlichkeiten des Kühlschranks
  • Stadtbücherei: 19.30 Samstagsabendhelden - Das war spitze! Showgiganten hautnah
Stuttgart17.01.2019
  • Haus der Diakonie der Evang. Gesellschaft (eva): 08.30 Eine Insel, von inneren Stürmen umtost
  • Versöhnungskirche Degerloch: 09.00 Liberaler Islam?
  • JES - Junges Ensemble Stuttgart: 10.00 Die Wanze - Studio 1
  • Evang. Friedenskirche: 15.00 "Du hast mein Herz berührt"? Liebesbriefe berühmter Zeitgenossen - Gemeindehaus
  • Kath. Bildungswerk im Haus der kath. Kirche: 18.00 Kath. Frauenbewegung ? Zwischen Kirche, Emanzipation und Demokratie
  • Robert-Bosch-Krankenhaus: 18.00 Orthopädische Knie- und Hüftschule - Pavillon 3 am Haupteingang
  • Bezirksrathaus Feuerbach: 18.30 con fuoco: Feuerbacher Musikpodium - Großer Sitzungssaal
  • Staatsgalerie Stuttgart: 18.30 Kunstgeschichtlich-Theologische Annäherungen an Marcel Duchamp - Neue Staatsgalerie, Foyer
  • Stephanuskirche Bad Cannstatt: 18.30 Mythos Prostata
  • Hospitalhof (Evang. Bildungswerk): 19.00 "O komm du Geist der Wahrheit" Journalisten in kirchlichen Medien
  • JES - Junges Ensemble Stuttgart: 19.00 Der Steppenwolf
  • Staatliches Museum für Naturkunde: 19.00 Die fossile Flora von Steinheim/Albuch und ihr Beitrag zum Verständnis von Vegetation und Klima im Mittelmiozän - Museum am Löwentor
  • Wortkino: 19.00 Edith Stein (1891-1942) - Philosophin, Frauenrechtlerin und Nonne
  • Haus der Geschichte Baden-Württemberg: 19.00 Inside AfD. Der Bericht einer Aussteigerin - Otto-Borst-Saal
  • Staatliches Museum für Naturkunde: 19.00 Museum after Work - Auf einen Schluck Wissen...! - Museum am Löwentor
  • Arbeiterbildungszentrum ABZ-Süd Untertürkheim: 19.30 40 V-Leute im Umkreis des NSU - wieviel Staat steckt im faschistischen Terror?
  • Palladium Theater (Musical Hall): 19.30 Anastasia - Das Broadway Musical
  • Apollo Theater (Musical Hall): 19.30 Der Glöckner von Notre Dame
  • Melva - Mode & Café: 19.30 Die Spieler
  • Staatstheater: 19.30 Die Weber - Schauspielhaus
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 19.30 Strotmanns Magic Lounge
  • Besenwirtschaft Krug: 20.00 3 im Weckle & Wrdlbrmpfd-Theater
  • Staatstheater: 20.00 3. Liedkonzert: Diana Haller (Mezzosopran) & Daniel Kluge (Tenor), Goran Juric (Bass) & Rita Kaufmann (Klavier) - Opernhaus (Foyer/1. Rang)
  • Studio Theater: 20.00 Bahnwärter Thiel
  • Bürgerhaus Möhringen: 20.00 Donnerstag im Bürgerhaus: Aurelia
  • LKA Longhorn: 20.00 Eunique
  • Altes Schauspielhaus: 20.00 Hair
  • Renitenztheater: 20.00 Kabarettbundesliga
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 20.00 Musik für Violine - Orchesterprobenraum
  • Rosenau: 20.00 Protokoll einer Disko
  • Jugendhaus Mitte: 20.00 Slam auf der Couch - Club Zentral
  • Theaterschiff Stuttgart: 20.00 Sonny Boys
  • KKL-Liederhalle: 20.00 Stuttgarter Philharmoniker - Beethovensaal
  • Theaterhaus: 20.15 Der Kuss der Spinnenfrau
  • Theater Rampe: 20.15 Montage Extra: Time Of The Gypsies (UK/IT/YU 1988)
  • Traditional Jazz-Hall: 20.30 Classix Jazz Quintett
  • Jazzclub BIX: 20.30 IKI
  • Kiste: 21.00 Ezequiel Balseca Trio
  • Merlin: 21.00 Pop Freaks: Sea Moya & Odd Couple
Tübingen17.01.2019
  • Kunsthalle, Philosophenweg 76: 12.00 Am Werk - eine Kunstvermittlerin des Hauses spricht mit den Besuchern über die ausgestellten Werke der aktuellen Schau, man kann auch die Mitarbeiterin einfach auf die Exponate ansprechen, wenn man über sie mehr erfahren möchte, bis auf die Eintrittsgebühren fallen keine Teilnahmekosten an
  • Schloss Hohentübingen: 14.00 und 15.00, Besichtigung des ältesten Riesenfasses der Welt im Schloss Hohentübingen - Führung älteste Kunstwerke der Menschheit und zum Schlossfass, Preis: drei Euro plus Eintritt für Einzelpersonen
  • Rathaus, Am Markt 1: 15.00 kostenlose Beratung zu Photovoltaikanlagen - die Sonne schickt in einer Stunde etwa so viel Energie zur Erde, wie die gesamte Menschheit in einem Jahr verbraucht, mit Photovoltaikanlagen kann man einen Teil dieser Energie wirkungsvoll nutzen, was bei der Installation der Anlagen berücksichtigt werden sollte, welche Kosten anfallen und wie hoch die Einspeisevergütung ist, darüber informieren Experten der Agentur für Klimaschutz Kreis Tübingen, lange gab es selbst erzeugten Solarstrom nur bei Sonnenschein, neue, leistungsfähige Batterien können den selbsterzeugten Strom jedoch speichern und die Menge damit verdoppeln, die kostenlose Beratung rund um die Installation und Nutzung von Photovoltaikanlagen ist Teil der Klimaschutzkampagne "Tübingen macht blau", eine Voranmeldung ist nicht nötig
  • Stadtmuseum, Kornhausstraße 10: 18.00 Ein Königreich wird vermessen - im Mittelpunkt Tübingen - 1818 übernahm Johann Gottlieb Friedrich von Bohnenberger im Auftrag von König Wilhelm I. die wissenschaftliche Leitung der Landesvermessung in Württemberg, 22 Jahre später war sie abgeschlossen, über die Landesvermessung und die Rolle Tübingens spricht Günther Steudle, Ministerialrat für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
  • Schloß Hohentübingen, Rittersaal, Burgsteige 11: 19.00 Unterschiedenes ist gut. Überlegungen im Anschluss an eine Notiz Hölderlins - Prof. Dr. Johann Kreuzer (Oldenburg), Hölderlin war einer der ersten, der darauf hingewiesen hat, dass Kultur - gerade auch die eigene - kein Besitzstand ist, sondern etwas, was gelernt, d.h. jeweils von neuem verstanden werden will
  • Zimmertheater, Bursagasse 16: 20.00 Der Widerspruch - Ein Lehrstück - Wie können Menschen, die tiefe Meinungsverschiedenheiten haben, miteinander sprechen, ohne Sachen nacheinander zu werfen? An verschiedenen Orten der Welt sind derzeit Radikalisierungen und Polarisierungen spürbar. Dinge, die vorher unsagbar waren, werden salonfähig. Gesellschaftliche Lager isolieren sich voneinander und Menschen haben derart unterschiedliche Perspektiven auf die Welt, dass es scheint, als würden sie in unterschiedlichen Realitäten leben. Anstatt miteinander zu sprechen, verfallen sie in Gewalt oder Schweigen. Daraus entsteht ein Lehrstück, in dem verschiedene Perspektiven erfahrbar werden und nach einer glamourösen Streitkultur gesucht wird
  • LTT Werkstatt, Christophstraße: 20.00 Die Verwandlung - Schauspiel nach der Erzählung von Franz Kafka
  • LTT Foyer, Eberhardstraße 6: 20.00 Einar wie Keiner - Performance & Lesung am 75. Geburtstag von Einar Schleef
  • Figurentheater, Schlachthausstraße 15 (zwischen Shedhalle und Omnibus Schnaith): 20.00 Figurentheater: Das 2te Ich Kaiserpanorama! - Figurentheater nach einem Fragment von Walter Benjamin, am Sylvesterabend begibt sich ein Herr namens Krambacher in ein zweideutiges Lokal mit Kaiserpanorama, in zwölf Bildern begegnet er seinem zweiten Ich, ein Spiel mit Original und Abbild zwischen Traum und Realität beginnt
  • LTT Großer Saal, Eberhardstraße 6: 20.00 Poetry Slam - sechs Minuten Zeit - ein Text - keine Requisiten
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Böblingen17.01.2019
  • Gemeindehaus Feste Burg: 15.00 Bibelstunde (Pfarrer Salm)
Katholische Kirchen
Böblingen17.01.2019
  • St. Bonifatius: 08.30 Eucharistiefeier mit anschließendem Frühstück (Kaufmann)
Sindelfingen17.01.2019
  • St. Maria: 08.30 Rosenkranz im Gemeindehaus
  • St. Maria: 09.00 Eucharistiefeier im Gemeindehaus
  • St. Franziskus: 12.30 Gebet der Hoffnung - Stille eucharistische Anbetung - Rosenkranzgebet: Mo., Mi., u. Fr. um 16 Uhr in der St. Franziskuskirche
Kuppingen17.01.2019
  • St. Antonius Kuppingen: 14.00 Eucharistiefeier
Sindelfingen17.01.2019
  • St. Paulus: 17.15 Rosenkranzgebet
Schönaich17.01.2019
  • 18.00 Eucharistiefeier mit Kommunionkindern
Sindelfingen17.01.2019
  • St. Paulus: 18.00 Eucharistiefeier
Böblingen17.01.2019
  • St. Maria: 18.30 Polnischer Gottesdienst
Magstadt17.01.2019
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier
Facebook
Gemeinderatswahl 2014
Fotogalerien
Wetter