• Andreas Strohmaier neuer Vorsitzender

    Die Jahreshauptversammlung des Gewerbe- und Handelsvereins Schönaich stellt die Weichen für die Zukunft - Vorstand erweitert

    Schönaich SCHÖNAICH. Bei ihrer Jahreshauptversammlung haben sich die Unternehmer aus dem Ort eine umfangreiche Tagungsordnung auferlegt. Neben einer Satzungsänderung standen Neuwahlen des gesamten Vorstandes und die konzeptionelle Ausrichtung des Gewerbe- und Handelsvereins (GHS) auf der Agenda. Die Vereinsverantwortlichen konnten sich über 30 Mitglieder am Mittwochabend in der Stadiongaststätte freuen. Darunter auch der neugewählte Bürgermeister Daniel Schamburek - mit einem markigen Grußwort im Gepäck.In seinem Rückblick gab Rolf Michaelis einen Einblick auf die Aktivitäten edes GHS. Der Vorstand stand nach einer Wahlperiode von zwei Jahren nicht mehr für ein weiteres Engagement an der Spitze zur Verfügung.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Veranstaltungen
Schönaich21.11.2019
  • Gemeindehalle, Im Hasenbühl 7: 15.30 Lebensretter gesucht - Deutsches Rotes Kreuz bittet um Blutspende - Unfälle oder schwere Erkrankungen gehören zum Alltag, dank modernster Hochleistungsmedizin können viele Menschen jedoch gerettet und geheilt werden. Fast immer werden dabei lebensrettende Blutspenden benötigt. Gerade im Herbst steigt der Bedarf an Blut, denn zu Beginn der dunklen Jahreszeit nimmt die Zahl der Unfälle zu. 15.000 Blutspenden werden täglich in Deutschland benötigt um die lebenswichtige Blutversorgung der Patienten in den Krankenhäusern zu gewährleisten, Blut spenden kann Jeder von 18 bis 72 Jahre, Erstspender dürfen höchstens 64 Jahre alt, bitte Personalausweis mitbringen
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Schönaich21.11.2019
  • 18.00 Eucharistiefeier
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Wetter