80000 Euro Schaden bei Tiefgaragenbrand

Artikel vom 27. Juni 2014 - 18:40

SCHÖNAICH (red). Ein technischer Defekt war am Donnerstag gegen 20 Uhr vermutlich der Auslöser für einen Brand in einer Tiefgarage im Friedrich-Hölderlin-Weg in Schönaich. Laut einer Polizeimeldung brach das Feuer in einer verschlossenen Garagenbox aus und zerstörte einen darin abgestellten Skoda sowie ein Motorrad und ein E-Bike. Ein Übergreifen auf angrenzende Boxen wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Schönaich, die mit fünf Einsatzfahrzeugen und 31 Mann im Einsatz war, verhindert. Zudem waren die Freiwillige Feuerwehr Böblingen und das DRK sowie Rettungsdienst und Polizei vor Ort. Der entstandene Sachschaden wird mit mindestens 80000 Euro angegeben.

Verwandte Artikel